1.  Niedersachsen: Hartmannbund stellt sich gegen Landarztquote

[21.08.2018] Zu langsam und zu wenig attraktiv — der Hartmannbund hat zur Quote eine klare Meinung.  mehr»

2.  "Ärztliche Versorgung ist langfristig gefährdet": Lücke zwischen Alt und Jung in Rheinland-Pfalz

[16.08.2018] Die Ärzteschaft in Rheinland-Pfalz ist erneut stark gealtert — und der Abstand zwischen Alt und Jung vergrößert sich weiter. Die Landesärztekammer sieht die Versorgung gefährdet.  mehr»

3.  Medi-Verbund: MZV-Projekt boomt, EDV-Investitionen floppen

[15.08.2018] Fortschritt und Rückschläge verzeichnet der Medi-Verbund in Baden-Württemberg. Die Etablierung von Freiberufler-MVZ nimmt Fahrt auf, doch zwei Digital-Projekte musste der Verbund aufgeben.  mehr»

4.  Landarztquote: Niedersachsens Regierung ringt um ihren Kurs

[07.08.2018] Gangbarer Weg oder bloße Symptombekämpfung? Die rot-schwarze Landesregierung ist uneins über die Landarztquote. Jetzt fordert der Marburger Bund, den Ärztemangel an der Wurzel zu bekämpfen.  mehr»

5.  Mecklenburg-Vorpommern: Mit regionalen Maßnahmen gegen den Ärztemangel

[03.08.2018] Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) setzt in der ambulanten Versorgung außer Niederlassung und MVZ auf regional angepasste Lösungen.  mehr»

6.  Baden-Württemberg: Kammer fordert Mentoren für Ärzte in Weiterbildung

[02.08.2018] Jedem Arzt in Weiterbildung in Baden-Württemberg sollte ein Mentor ein Oberarzt oder ein Arzt aus dem Weiterbildungsverbund an die Seite gestellt werden. Das haben die Delegierten der Ärztekammer Baden-Württemberg in einer Entschließung gefordert.  mehr»

7.  Fake-Science: Nonsens-Forschung im Visier der AWMF

[26.07.2018] Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften ruft zu mehr Problembewusstsein bei pseudowissenschaftlicher Forschung auf. Sie will härtere Standards, um die Spreu vom Weizen zu trennen.  mehr»

8.  Chirurgische Fortbildung: Op mittels Roboter live beobachten

[25.07.2018] Als eines der wenigen Case Observation Center bietet die Universitätsmedizin Mainz Hospitanten an, robotische Speisenröhrenchirurgie live zu erleben.  mehr»

9.  Kommunikation: Warum Höflichkeit im Arbeitsalltag Leben rettet

[21.07.2018] Grobe Ansprache, unkooperatives, herabsetzendes Verhalten, Schreien junge Internisten haben rüdes Verhalten bei der Arbeit jetzt zu einem Kongressthema gemacht.  mehr»

10.  Vergleich: So unterschiedlich ist die Internisten-Ausbildung in der EU

[20.07.2018] Viele junge Ärzte wollen einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland absolvieren. Der europäische Internistenkongress ECIM in Wiesbaden bietet die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen. Im Interview berichtet Mitorganisator Dr. Matthias Raspe von den landestypischen Unterschieden.  mehr»