91.  Video-Umfrage beim Ärztetag: Das sagen Delegierte zum eLogbuch

[29.05.2019] Das eLogbuch war großes Thema bei den Beratungen des Ärztetags am Mittwoch. Die "Ärzte Zeitung" hat in einer Video-Umfrage Delegierte zu ihrer Meinung zur elektronischen Dokumentation der Weiterbildung befragt.  mehr»

92.  Video-Interviews: Wenn der Arzt selbst krank ist

[29.05.2019] Was, wenn der Halbgott in Weiß selbst krank wird? Manche Mediziner scheuen sich davor, Schwäche zu zeigen, hieß es beim Ärztetag. Prof. Monika Rieger und Prof. Harald Gündel geben in Video-Interviews mit der „Ärzte Zeitung“ Tipps, wie Ärzte auf sich selbst achten können.  mehr»

93.  Ärztetag: Der zweite Tag in 17 Tweets

[29.05.2019] Die Beratungen über die Arztgesundheit und das eLogbuch standen am Mittwoch auf der Agenda des 122. Deutschen Ärztetags. Wir zeichnen den Tag in 17 Tweets nach.  mehr»

94.  Kommentar zur Gesundheit von Ärzten: Ärzte ohne Grenzen?

[29.05.2019] Es ist eine schlichte Wahrheit: Auch Ärzte sind Menschen – und die können krank werden. Der Ärztetag setzt hier das richtige Signal.  mehr»

95.  Junge Ärzte: Von Renditeansprüchen erdrückt?

[29.05.2019] Im „Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten“ vor Beginn des Ärztetags drehte sich alles um die Frage, wie Nachwuchsmediziner Kommerzialisierung erleben.  mehr»

96.  Eigene Gesundheit: Ärzte fordern Arbeitsschutz zu selten ein

[29.05.2019] Von wegen Nabelschau: Bei der Debatte über Arbeitsbedingungen, die Ärzte krank machen, nahmen Ärztetagsdelegierte das ganze Gesundheitssystem in den Blick.  mehr»

97.  Einst Steuerfachangestellter, jetzt Kinderarzt: Arzt ohne Abitur

[29.05.2019] Stefan Schult arbeitete acht Jahre als Steuerfachangestellter, heute ist er Kinderarzt am Klinikum in Hanau. Sein Beispiel zeigt: Arzt ohne Abitur, das geht.  mehr»

98.  Cornelius Weiß im Video-Interview: „Keine Einbahnstraße ins Glück“

[28.05.2019] Junge Ärzte haben dicke Bretter zu bohren, sagt Cornelius Weiß, stellvertretender Sprecher des Jungen Forums beim BDI. Im Video-Interview erläutert er, welche Sorgen die MWBO und das eLogbuch noch bereiten.  mehr»

99.  Hofmeister im Video-Interview: „Dann stellt sich fundamental die Systemfrage“

[27.05.2019] KBV-Vize Dr. Stephan Hofmeister schießt im Video-Interview mit der „Ärzte Zeitung“ scharf gegen eine Passage des DVG-Referentenentwurfs. Der Eingriff in die Versorgungssteuerung sei für Ärzte nicht hinnehmbar.  mehr»

100.  KBV-Chef Gassen im Video-Interview: „Mit der Ärzteschaft pfleglich umgehen“

[27.05.2019] KBV-Chef Dr. Andreas Gassen plädiert im Video-Interview mit der „Ärzte Zeitung“ bei der KBV-VV in Münster für eine Gesetzgebung, die Ärzte nicht verprellt – und dafür, dass Spahn die Selbstverwaltung öfter einfach selbst machen lässt. Auch spricht er sich für eine sinnhafte Patientensteuerung aus.  mehr»