11.  Medizinstudium: Grundsatzvereinbarung zu "Siegener Modell" abgeschlossen

[03.01.2018] Das Diakonie Klinikum Jung-Stilling, die DRK-Kinderklinik, das Kreisklinikum, das St. Marien-Krankenhaus und die Universität Siegen haben Ende Dezember eine gemeinsame Grundsatzvereinbarung zum "Siegener Modell" des Medizinstudiums unterzeichnet.  mehr»

12.  Praxisabgabe: Erfolgs-Rezept für die Nachfolgersuche

[27.12.2017] Junge Ärzte mögen Metropolen, in abgelegenen Orten lassen sie sich ungern nieder. Doch es gibt Modelle, die der ärztlichen Landflucht entgegenwirken können, wie ein Beispiel aus Rheinland-Pfalz zeigt.  mehr»

13.  Nachwuchs: Versorgungs-Enpässe in Sachsen-Anhalt

[21.12.2017] 123 freie Hausarztsitze, 30 potenziell neue Kollegen. Die künftige Versorgung in Sachsen-Anhalt ist nicht gesichert. KV-Chef John fordert einen klaren Fokus auf die Förderung der Primärversorgung. Doch es gibt auch andere Stimmen.  mehr»

14.  EuGH: Recht auf Einsehen von Prüfungsarbeiten

[20.12.2017] Prüflinge, darunter gegebenenfalls auch Medizinstudenten und Ärzte, haben Anspruch auf Einsicht in ihre eigenen schriftlichen Prüf-Antworten. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am Mittwoch zu einem Mann aus Irland entschieden, der durch seine Prüfung als Buchhalter gerasselt  mehr»

15.  Wettbewerb der DGIM: Abstract-Frist bis 8. Januar verlängert

[20.12.2017] Junge Wissenschaftler können sich noch bis zum 8. Januar mit eigenen wissenschaftlichen Abstracts für Preisgeldern und Reisestipendien der DGIM bewerben.  mehr»

16.  Über zehn Jahre VÄndG: So wirken die wichtigsten Spielregeln des Gesetzes

[19.12.2017] Vor über zehn Jahren machte sich der Gesetzgeber daran, flexiblere Strukturen für die Niederlassung zu schaffen und Kooperationen stärker zu fördern. Die Wirkungen des zugehörigen Vertragsarztrechtsänderungsgesetzes in 5 Punkten.  mehr»

17.  Sachsen-Anhalt: KV und Kassen legen bei der Förderung noch einen obendrauf

[19.12.2017] Die KV Sachsen-Anhalt und die Kassen stellen in den kommenden drei Jahren weitere 2,8 Millionen Euro für die Sicherstellung der Versorgung bereit. Der gemeinsame Landesausschuss hat dazu ein weiteres Finanzpaket geschnürt und die Zahl der Förderregionen den absehbaren Entwicklungen angepasst.  mehr»

18.  Kommentar: Neuer Blick auf Bewerber

[19.12.2017] Teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar": Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVG) zum Numerus clausus in der Humanmedizin ist keine Überraschung. Zu offensichtlich waren die Unwuchten.  mehr»

19.  Studie: "Bildungsvererbung" in der Medizin am höchsten

[18.12.2017] Im Wintersemester 2015/16 hatten 59 Prozent der Medizinstudenten in Deutschland zumindest einen Elternteil mit Universitätsabschluss. Damit ist die "Bildungsvererbung" in der Medizin über alle Fächer betrachtet am höchsten.  mehr»

20.  Uni Würzburg: Hausärztinnen teilen sich neuen Lehrstuhl

[18.12.2017] Die Universität Würzburg erhält einen Lehrstuhl für Allgemeinmedizin. Wie die DEGAM mitteilte, soll dieser ab Januar 2018 den bisherigen Lehrbereich Allgemeinmedizin an der Medizinischen Fakultät ablösen. Besetzt wird der Lehrstuhl mit zwei Professorinnen.  mehr»