21.  Verdienststatistik: 2017 in NRW gute Löhne in Praxen und Kliniken

[04.10.2018] Der Durchschnittsverdienst von Vollzeitbeschäftigten in Arzt- und Zahnarztpraxen sowie in Krankenhäusern ist im Jahr 2017 von 54.810 Euro auf 55.557 Euro gestiegen.  mehr»

22.  Krankenhäuser: DKG-Präsident fordert, Ausbildung der Allgemeinärzte zu fördern

[02.10.2018] Die Krankenhäuser sollten sich viel stärker in der Weiterbildung von künftigen Allgemeinmedizinern engagieren, findet der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG),Dr. Gerald Gaß.  mehr»

23.  Niedersachsen: Kammer lässt kein gutes Haar an TSVG

[02.10.2018] Ob Mindestsprechstundenzeit oder offene Sprechstunden: Niedersachsens Delegierte sind dagegen.  mehr»

24.  Bewerbungsphase gestartet: German Medical Award für die Medizin der Zukunft

[01.10.2018] Für den "German Medical Award 2019" ist die Bewerbungsphase gestartet. Der Preis würdigt patientenorientierte, innovative Ansätze im Gesundheitswesen und will die nachhaltige Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bürger fördern.  mehr»

25.  Mit freundlicher Unterstützung von Rebmann Research: Ärztehäuser als Zukunftsmodell

[01.10.2018] Junge Ärztinnen und Ärzte scheuen zunehmend das Risiko einer Niederlassung. Damit sie der ambulanten Versorgung dennoch nicht verloren gehen, gibt es eine Option: den sanften Einstieg über ein Ärztehaus.  mehr»

26.  KV Westfalen-Lippe: "Es reicht nicht, allein mit Praxisdarlehen zu winken"

[28.09.2018] Nach fünf Jahren Sicherstellungsrichtlinie zieht die KV Westfalen-Lippe eine Bilanz: Fördermittel, um Ärzte in strukturschwache Regionen zu locken, sind gut. Aber es braucht auch moderne Versorgungskonzepte und kommunale Partner.  mehr»

27.  Niedersachsen: Ruf nach mehr Medizinstudienplätzen

[28.09.2018] Mehr als 400 Arztsitze sind in Niedersachsen aktuell unbesetzt. Nach Ansicht der dortigen Kammer führt nur ein Weg zu mehr Ärzten.  mehr»

28.  Ärztemangel: Rheinland-Pfalz setzt auf die Landarztquote

[28.09.2018] Mit einer "Landarzt-Offensive" will die rheinland-pfälzische Landesregierung die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum sichern.  mehr»

29.  Kommentar: Burn-out mit System

[28.09.2018] Erschöpft, distanziert und unfähig, einen Sinn in der eigenen Arbeit zu sehen viele Ärzte kennen diesen Zustand. Glaubt man den Zahlen einer britischen Studie, werden es immer mehr: Der Burn-out unter Ärzten habe sich zu einer Epidemie entwickelt, stellt Dr.  mehr»

30.  Bei Ärzten: Wie Burn-out die Patientenversorgung gefährdet

[28.09.2018] Ausgebrannte Ärzte haben offenbar Mühe, ihre Patienten optimal zu versorgen, wie eine Untersuchung ergab. Das kann auch die Sicherheit der Patienten gefährden.  mehr»