1.  Resistenzen: Viele Patienten bringen resistente ESBL-Keime mit in die Klinik

[16.01.2019] Jeder achte stationär behandelte Patient trägt bei der Klinik-Einweisung nach neuen Studiendaten multiresistente Darmkeime in sich. Zwar erkranken nur sehr wenige an diesen ESBL-Keimen. Forscher warnen aber vor Ausbreitung der Resistenzgene.  mehr»

2.  Projekt "Share to Care": Uniklinik bindet Patienten in Therapieentscheidungen ein

[16.01.2019] Am Universitätsklinikum Schleswig Holstein wird erprobt, inwieweit Patienten stärker in Therapieentscheidung eingebunden werden können. Dafür müssen Ärzte geschult werden - aber auch Patienten umdenken. Projektleiter Friedemann Geiger erklärt das Konzept.  mehr»

3.  Berlin/Brandenburg: Basisfallwerte für 2019 vereinbart

[15.01.2019] Der neue Landesbasisfallwert für die Krankenhäuser in Berlin steht fest. Der landeseinheitliche Durchschnittspreis für Krankenhausleistungen beträgt für das laufende Jahr 3532,50 Euro.  mehr»

4.  In Klinken, Apotheken, MVZ: Krankenkassen-Terminals in Sachsen

[15.01.2019] In Sachsen werden ab sofort 225 elektronische Geräte vor allem in Apotheken aufgestellt, mit denen Menschen Alltagsgeschäfte mit ihrer Kasse erledigen können.  mehr»

5.  Sachsen: Kliniken sollen auch ambulant versorgen

[15.01.2019] Die sächsische Regierung will in zwei ländlichen Regionen die Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten und Kliniken testen.  mehr»

6.  Berlin: Finanzmittel für Vivantes und Charité

[15.01.2019] Der größte kommunale Klinikkonzern Deutschlands, die Berliner Vivantes GmbH profitiert von der positiven Entwicklung der Berliner Landesfinanzen.  mehr»

7.  Urteil: Land muss kein Geld an Uslarer Klinik zahlen

[14.01.2019] Das Land Niedersachsen muss keine Ausgleichszahlungen für die Schließung des Krankenhauses in Uslar leisten. Das hat jetzt das Oberverwaltungsgericht Lüneburg entschieden.  mehr»

8.  Medizintechnik: Hamburger Privatklinik präsentiert modernsten OP

[14.01.2019] Die private Schön Klinik in Hamburg Eilbek nimmt einen 37 Millionen Euro teuren „OP der Zukunft“ in Betrieb. Auf 2300 Quadratmetern Grundfläche sind nach zweijähriger Bauzeit zwölf OP-Säle entstanden.  mehr»

9.  Grippe: Isolierstation oder Einzelzimmer?

[12.01.2019] Treffen viele Grippepatienten ein, müssen Kliniken sie von anderen Patienten abschirmen. Einige nutzen dafür Isolierstationen.  mehr»

10.  Bayern: Kliniken fordern mehr Einsatz der Landesregierung

[11.01.2019] Die Landespolitik soll Versorgungsstrukturen mehr steuern, fordert die Bayerische Krankenhausgesellschaft. Im Rahmen der Integrierten Versorgung soll das auch für den ambulanten Bereich gelten.  mehr»