Ärzte Zeitung, 09.09.2009

Vivantes setzt auf mehr Komfort

BERLIN (ami). Der kommunale Klinikkonzern Vivantes errichtet an seinem Krankenhausstandort Humboldt Klinikum im Berliner Norden einen Komfort-Neubau. Bis März 2010 sollen 96 elektrische Komfort-Betten ausschließlich in Ein- und Zweibettzimmern aufgestellt werden.

Das Klinikum will auch sein medizinisches Spektrum erweitern: Die komplexe Onkologie, die ambulante Chemotherapie und die spezielle Orthopädie sollen ausgebaut werden.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11419)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text