Ärzte Zeitung, 18.06.2010

Vier-Sterne Hotel in direkter Nähe zur Uniklinik Hamburg

HAMBURG (di). Auf dem Gelände der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE) wird ein Vier-Sterne-Hotel gebaut. Synergien mit der UKE und der ebenfalls benachbarten Facharztklinik sind geplant. 195 Zimmer und 14 Suiten stehen den Hotelgästen voraussichtlich ab September 2011 zur Verfügung. Betreiber Dorint Hotels & Resorts setzt auf die gute Lage und auf die Nachbarschaft der Kliniken. Die von niedergelassenen Ärzten betriebene Facharztklinik Hamburg wird vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen sein. Klinik- und Hotelbetreiber erwarten, dass Angehörige und Besucher das Hotel nutzen werden. Das Investitionsvolumen beträgt rund 30 Millionen Euro, der Pachtvertrag läuft über 20 Jahre.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »

Es gibt deutlich mehr ausbildende Ärzte

Vor drei Jahren wurde die Förderung der ärztlichen Weiterbildung verbessert. Das zeigt offenbar Wirkung: In deutlich mehr Praxen werden nun Ärzte ausgebildet. mehr »