Ärzte Zeitung, 30.06.2010

Adler neuer Klinik-Chef der Uniklinik Mainz

MAINZ (ava). Die Universitätsmedizin Mainz wird künftig von einem hauptamtlichen Vorstandsvorsitzenden geleitet. Der neue Chef Prof. Guido Adler soll die Aufgabe als Medizinischer Vorstand zum 1. Oktober übernehmen. Er ist derzeit stellvertretender Leitender Ärztlicher Direktor der Uniklinik Ulm. Sein Amtsvorgänger, Prof. Norbert Pfeiffer, will sich wieder verstärkt der Forschung und Lehre in der Augenheilkunde widmen Er steht dem neuen Klinikchef jedoch als Stellvertreter zur Seite.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11369)
Organisationen
Uniklinik Ulm (118)
Personen
Norbert Pfeiffer (21)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »