Ärzte Zeitung, 02.11.2011

Hochschule und Kliniken bieten Studiengang an

BAD NAUHEIM (eb). Die Technische Hochschule Mittelhessen, der kommunale Klinikkonzern Gesundheitszentrum Wetterau (GZW) und die Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim haben gemeinsam den dualen Studiengang "Organisationsmanagement im Gesundheitswesen" ins Leben gerufen.

Laut einer Mitteilung soll der Studiengang ab dem Wintersemester 2012/13 am Standort Wetzlar angeboten werden.

Das Bachelor-Studium soll betriebswirtschaftliche, medizinische und organisatorische Qualifikationen vermitteln und so ein Berufsbild schaffen, das optimal an die modernen Herausforderungen im Gesundheitswesen angepasst ist.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (12374)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Warum Schlafmangel heißhungrig macht

Schlafmangel kurbelt den Hunger an, das kennen viele aus Erfahrung. Warum das so ist, haben jetzt Forscher entschlüsselt: Es liegt nicht an den Hormonen. mehr »

So hoch ist der neue Beitragssatz Ihrer Krankenkasse

Für Millionen Kassenpatienten sinkt der Beitragssatz. Welche Krankenkasse 2019 günstiger wird, welche teurer und welche ihre Beiträge stabil hält, zeigen wir in unserem großen Beitragssatz-Check mit aktuell 39 Kassen. mehr »

Künstliche Intelligenz verändert die Medizin

Bei der Künstlichen Intelligenz (KI) rückt die Medizin immer stärker in den Fokus. Medizinethiker Professor Georg Marckmann erläutert im Interview, warum KI ein wertvoller Baustein bei Diagnostik und Therapie sein kann. mehr »