Ärzte Zeitung, 02.04.2012

Leipziger Klinik St. Georg kooperiert mit China

LEIPZIG (tt). Das Leipziger Klinikum St. Georg will seine Kooperation mit dem chinesischen Hospital Nanjing Gulou intensivieren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt in Leipzig von Vertretern beider Häuser unterschrieben.

In der Kooperationsvereinbarung, die für die kommenden vier Jahre gilt, wurden unter anderem gegenseitige Besuche von Fachspezialisten vereinbart, weiterhin Stipendien für Fortbildungen und ein Ausbau der Kooperation in der Forschung.

Das St. Georg verspricht sich durch den Austausch Erkenntnisse in der Anwendung alternativer Heilmethoden, heißt es in einer Erklärung.

Nanjing ist seit 1998 Partnerstadt von Leipzig - seitdem gibt es auch regelmäßige Treffen zwischen Vertretern beider Kliniken. Dr. Lutz Günther, Chefarzt des St. Georg und Leiter des dortigen Zentrums für komplementäre Medizin, hat bisher schon drei Gastärzte begrüßt.

"Die Kooperation hat den Vorteil, dass auf den Erfahrungsschatz von Ärzten zurückgegriffen werden kann, die die Gesamtheit der Traditionellen Medizin überblicken", erklärte Günther.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Für eine Welt ohne Typ-1-Diabetes

Ein hohes Risiko für Typ-1-Diabetes im Kindesalter erkennen und die Krankheit verhindern, ist das Ziel von Wissenschaftlern. Eine provokante PR-Aktion wirbt für ihre Arbeit. mehr »

Grippe-Impfsaison noch lange nicht vorbei!

Kein Land Europas erreicht die Influenza-Impfziele der WHO. Jetzt vor der Grippewelle appellieren Experten daher an Ärzte, noch möglichst viele Patienten zu schützen. mehr »

Wenn Insulin zum fetten Problem wird

Schon leicht erhöhte Insulinspiegel können offenbar Adipositas sehr stark fördern. Forscher haben sich den Zusammenhang angeschaut und empfehlen Intervallfasten – mit einer Einschränkung. mehr »