Ärzte Zeitung, 20.11.2012

VDE

Regeln für effizientes Krankenhaus

DÜSSELDORF. Krankenhäuser müssen effizienter werden, meint der VDE. Zwar habe der Gesetzgeber mit seinem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) bereits einige Impulse gegeben, was energiesparender Wärmeschutz und Anlagenbetrieb der Krankenhäuser anbetrifft.

Das Gesetz verliere aber kein Wort über Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeit bei Prozessen und Dienstleistungen innerhalb der Klinik, so der Branchenverband auf der Medica.

Diese Lücke habe der VDE erkannt und deshalb eine Anwendungsregel "Prozesse zur Datenerfassung sowie zur Bewertung und Zertifizierung der Nachhaltigkeit im Krankenhaus" (VDE-AR-E 2750-100) veröffentlicht.

Sie berücksichtigt laut VDE gleichermaßen ökologische, ökonomische und qualitative/soziale Aspekte für mehr Nachhaltigkeit im Krankenhaus. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie. mehr »

Höherer Zuschlag für Terminvermittlung

Das Bundeskabinett will sich heute mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz beschäftigen. Am Entwurf wurde vorab noch gebastelt – er enthält wichtige Änderungen. mehr »

Die übersehene Speiseröhren-Entzündung

Lange glaubte man, die eosinophile Ösophagitis komme nur selten vor. Inzwischen zeigt sich: Es gibt immer mehr Patienten mit dieser chronischen Entzündung der Speiseröhre. mehr »