Ärzte Zeitung, 20.11.2012

VDE

Regeln für effizientes Krankenhaus

DÜSSELDORF. Krankenhäuser müssen effizienter werden, meint der VDE. Zwar habe der Gesetzgeber mit seinem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) bereits einige Impulse gegeben, was energiesparender Wärmeschutz und Anlagenbetrieb der Krankenhäuser anbetrifft.

Das Gesetz verliere aber kein Wort über Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeit bei Prozessen und Dienstleistungen innerhalb der Klinik, so der Branchenverband auf der Medica.

Diese Lücke habe der VDE erkannt und deshalb eine Anwendungsregel "Prozesse zur Datenerfassung sowie zur Bewertung und Zertifizierung der Nachhaltigkeit im Krankenhaus" (VDE-AR-E 2750-100) veröffentlicht.

Sie berücksichtigt laut VDE gleichermaßen ökologische, ökonomische und qualitative/soziale Aspekte für mehr Nachhaltigkeit im Krankenhaus. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Gutachter schlagen neuen Pflege-TÜV vor

Weg mit den umstrittenen Pflegenoten, ist das Ziel eines neuen Pflege-TÜVs. Im Mittelpunkt soll nicht mehr die Dokumentation stehen, sondern die Ergebnisqualität stehen. mehr »