Ärzte Zeitung, 31.05.2013

Rangfolge

Unikliniken an der Spitze

NEU-ISENBURG. Auf den ersten 30 Plätzen der diesjährigen Klinikliste der 100 besten Krankenhäuser Deutschlands des Nachrichtenmagazins "Focus" stehen ausschließlich Universitätskliniken. Darauf weist der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) hin.

Die Uniklinika erhielten laut VUD die beste fachliche Bewertung von mehr als 22.000 befragten Ärzten. Das zeige, dass Universitätsklinika für Spitzenmedizin in allen Bereichen stünden.

Sie hätten die beste Reputation bei Deutschlands Ärzten und Experten, wenn es um erstklassige Medizin gehe.

Die Universitätsklinika böten eine einzigartige Verbindung von Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Knapp zwei Millionen Menschen werden jährlich von ihnen versorgt. (eb)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (12206)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »

Konzept der e-Patientenakte steht

Die ePA nimmt Formen an. Ärzte, Kassen und gematik haben sich auf ein Vorgehen zur Gestaltung der ePA geeinigt. Die Industrie bleib vorerst außen vor. mehr »