Ärzte Zeitung, 07.06.2013
 

Stress

BGW legt kostenlose Mitarbeiterbefragung auf

KÖLN. Was macht Klinikärzten Stress? Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und die Uni Hamburg haben ein neues Analyseinstrument entwickelt, mit dem Kliniken Befragungen ihrer ärztlichen Belegschaft selbst realisieren können.

Auf der BGW-Website (bgw-online.de) fänden Interessierte unter dem Suchwort ISAK alle dazu nötigen Materialien einschließlich einer Software zur Auswertung der Fragebögen, heißt es. Die Downloads seien kostenlos.

Der Fachöffentlichkeit vorstellen will die BGW ihr Umfrage-Tool beim Kongress "BGW forum 2013", der vom 2. bis 4. September in Hamburg stattfindet. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Inhalatives Steroid bei Kindern – Keine falsche Zurückhaltung!

Die Angst vor Frakturen sollte bei asthmakranken Kindern kein Grund gegen die Kortisoninhalation sein. Zurückhaltung könnte sogar den gegenteiligen Effekt haben. mehr »

Ibuprofen plus Paracetamol so effektiv wie Opioide

Es müssen keine Opioide sein: OTC-Analgetika wirken bei Schmerzen in den Gliedmaßen ähnlich gut wie Opioide, so eine US-Studie. mehr »

Steigender Drogenkonsum bereitet Sorgen

Der Cannabiskonsum wird unter Jugendlichen langsam aber stetig populärer. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung fordert einen massiven Ausbau der Präventionsangebote. mehr »