Ärzte Zeitung, 02.12.2013

Blau statt Grün

Neues Zertifikat für Kliniken

Der VDE hat das Zertifikat "Blue Hospital" entwickelt. Siemens Healthcare hat als erster Anbieter die Bewertung erfolgreich durchlaufen.

DÜSSELDORF. Nachhaltigkeit ist nicht mehr grün, sondern blau - jedenfalls, wenn es nach dem Anbieterverband VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik e.V.) geht.

Der Verband hat vor zwei Jahren sein Zertifizierungskonzept "Blue Hospital" vorgestellt. In diesem Jahr ist das erste Zertifikat auf der Medizinmesse Medica in Düsseldorf an Siemens Healthcare als Dienstleister von Kliniken übergeben worden.

Das Konzept zielt auf eine umfassende und nachhaltige Lösung ab und steht auf den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Patientenqualität. "Blue Hospital verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, in dessen Mittelpunkt der Patient steht", betont Johannes Dehm von der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE|DGBMT).

Das Verfahren erfolge in zwei Schritten: Zunächst werde der generische Prozess eines Dienstleisters von einer unabhängigen Drittstelle, dem VDE-Institut, beurteilt und zertifiziert, bevor der Dienstleister ein Krankenhaus bei der Auswertung von Daten zur Nachhaltigkeit beraten kann.

Die Bewertung biete Kliniken die Chance, bisher ungenutzte Einsparpotenziale zu identifizieren und durch die Umsetzung deutliche Effizienz- und Qualitätssteigerungen zu erzielen.

Blue Hospital sei damit nicht zuletzt "ein Instrument für kleinere und mittlere Häuser, die ihre Prozesse nachhaltig beeinflussen und zukunftsfähig ausrichten wollen", heißt es vom VDE. (ger)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wer viel Wasser trinkt, beugt Harnwegsinfekten vor

Den Ratschlag, viel zu trinken, sollten sich Frauen nicht nur während eines Harnwegsinfektes zu Herzen nehmen. Auch wer danach reichlich Wasser trinkt, profitiert davon. mehr »

In der Praxis oftmals auch knifflige Fälle

Die Regeln, wie und wann ein Arzt einen Patienten krankschreiben darf, sind in der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie festgehalten. In der Praxis gibt es jedoch viele knifflige Fälle. mehr »

Handlungsbedarf bei Chronikerpauschale!

Die Chronikerzuschläge für Hausärzte bleiben eine der dringendsten Hausaufgaben für die Selbstverwaltung. Es wird Zeit, die alten bürokratischen Zöpfe abzuschneiden, meint unser Abrechnungsexperte. mehr »