Ärzte Zeitung online, 17.01.2014

Check-ups

Helios eröffnet fünftes Präventions-Zentrum

Check-ups in der Hamburger ENDO-Klinik - der private Klinikkonzern Helios will von betrieblichem Gesundheitsmanagement profitieren.

HAMBURG. Der private Klinikkonzern Helios hat in seiner Hamburger ENDO-Klinik das fünfte Präventionszentrum eröffnet. Weitere sogenannte "Helios Prevention Center" (HPC) betreibt das Unternehmen aktuell in Berlin (2), Bad Grönenbach sowie in Damp an der Ostsee.

Dort würden verschiedene Check-ups gemacht, die dem Alter, Geschlecht, der beruflichen Belastung und privaten Situation der Teilnehmer angepasst würden, heißt es in einer Selbstbeschreibung. Zielgruppe der Präventionsangebote ist das betriebliche Gesundheitsmanagement.

Geschäftsführer des Hamburger HPC ist der ehemalige Fußballprofi und St.Pauli-Vize Jens Duve. Er leitet auch das in der ENDO-Klinik ansässige Rehazentrum. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »