Ärzte Zeitung, 19.09.2014

Westfalen

Klinik erhält erstes Euregio-MRSA-Siegel

BAD BERLEBURG. Die Baumrainklinik des Helios Rehazentrums Bad Berleburg hat das Euregio MRSA Qualitätssiegel für Rehabilitationskliniken der Stiftung EuPrevent Euregio Maas Rhein erhalten.

Wie der private Krankenhausbetreiber Helios mitteilt, erfülle die westfälische Fachklinik damit als europaweit erste Rehaeinrichtung die strengen Anforderungen des grenzüberschreitenden Programms zur Infektionsprävention von resistenten Erregern in Kliniken.

EuPrevent ist eine Stiftung, die Projekte zur Verbesserung der Patientensicherheit und zum Schutz vor Infektionskrankheiten in den grenznahen euregionalen Bereichen Belgiens, der Niederlande und Deutschlands durchführt. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Von der Party in die Notaufnahme

Nach reichlichem Genuss von Energy-Drinks entwickelt ein junger Patient einen Infarkt. Die Diagnostik zeigt einen überraschenden Befund - und wirft zusätzlich Fragen auf. mehr »

Webbasierter Arzneiplan bindet Pflege ein

Der schnelle Austausch zwischen Ärzten, Pflegern und Apotheken kann die Qualität der Arzneitherapie um 25 Prozent verbessern. Das zeigt das Projekt InTherAKT aus Münster. mehr »

Kleine Blutungen sind kein Grund, die Antikoagulation abzusetzen

Unter oraler Antikoagulation haben Patienten häufig Nasenbluten und andere kleinere Blutungen. Bedenklich sind solche lästigen Zwischenfälle aber nicht, bestätigt eine Registerstudie. mehr »