Ärzte Zeitung, 27.01.2015

Klinikkommunikation

Neue Cloud-Lösung

FRANKFURT/MAIN. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft hat der Dienstleister Avaya gemeinsam mit Bewatec, einem Spezialisten für ganzheitliche Lösungen in der Krankenhauskommunikation, eine Cloud-Lösung für Kliniken entwickelt.

Das Unified Communications-basierte Produkt erlaubt nach Unternehmensangaben die Integration der gesamten Kommunikation in ein einziges System. Kliniken biete es erhebliche Vorteile im Hinblick auf Kosten, Flexibilität, Effizienz und Sicherheit.

Derzeit sei die Lösung bereits bei zwei Krankenhäusern im Einsatz. Der optimierte Infoaustausch via mobiler Kommunikationskonzepte biete Patienten neben Multimedia-Entertainment und interaktiven Services auch mehr Sicherheit. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich
[29.01.2015, 18:55:30]
Dr. Wolfgang P. Bayerl 
damit jeder besser an an die Daten ran kann, den das interessiert :-)
Ärzte sind ja sooo dooof zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Freizeitsportler gefährden ihre Herzgesundheit mit Doping

Fast jeder sechste Freizeitsportler nimmt inzwischen herzschädigende Arzneimittel zur Verbesserung von Fitness und Körperoptik. Vor allem der Anteil weiblicher User steigt. mehr »

Welche Bakterien mit uns U-Bahn fahren

In der Hongkonger U-Bahn sind morgens andere Keime zu finden als im abendlichen Berufsverkehr. Gefährlicher sind Metro-Linien mit höherem Verkehrsaufkommen aber wohl nicht, wie eine Studie ergeben hat. mehr »

Umsatzchancen von Hausärzten hängen stark von KV-Region ab

Niedrige Fallzahlen, aber teilweise auch niedrige Fallwerte: Hausärzte in Hamburg und Berlin haben es als Vertragsärzte nicht leicht. Ihre Kollegen in Thüringen und Sachsen-Anhalt erwirtschaften deutlich mehr. mehr »