Ärzte Zeitung, 27.01.2015

WHO und UNICEF

Solinger Kinderklinik erhält Siegel

SOLINGEN. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Städtischen Klinikum Solingen erhält nach eigenen Angaben als erste Kinderklinik in Nordrhein-Westfalen das internationale Zertifikat "Babyfreundlich" von WHO und UNICEF.

Ziel der Initiative der beiden Organisationen sei es, die Bindung zwischen Eltern und ihrem Neugeborenem zu schützen und das Stillen zu fördern.

Bei einer babyfreundlichen Kinderklinik kämen besondere Leistungen bei der Betreuung von Frühgeborenen oder kranken Neugeborenen und deren Eltern hinzu.

Weltweit führten insgesamt 83 Geburtskliniken das Siegel "Babyfreundlich", darunter in Deutschland drei Einrichtungen, wie die Solinger Klinik mitteilt. (maw)

[28.01.2015, 12:03:16]
Elena Eckert 
Es gibt allein in Deutschland 86 zertifizierte babyfreundliche Einrichtungen
"Weltweit führten insgesamt 83 Geburtskliniken das Siegel "Babyfreundlich", darunter in Deutschland drei Einrichtungen, wie die Solinger Klinik mitteilt."

Es lohnt sich einfach in die Datei der Initiative selbst reinzuschauen (http://www.babyfreundlich.org/fileadmin/user_upload/download/einrichtungen/KH-BF-mitAZ-2015-01-05.pdf). Daraus wird ersichtlich, dass es allein in Deutschland 86 zertifizierte babyfreundliche Einrichtungen gibt, darunter 83 Geburtskliniken und 3 Kinderkliniken.  zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Ein Anästhetikum zur Behandlung bei schweren Depressionen?

Ketamin - einst als Anästhetikum entwickelt - hat sich in mehreren Studien bei Patienten mit therapieresistenten Depressionen bewährt. Doch: Für Euphorie ist es noch zu früh. mehr »