Ärzte Zeitung online, 10.11.2015

Sigmaringen

SRH Kliniken bekommen neue Führung

SIGMARINGEN. Bei den SRH Kliniken in Sigmaringen, Bad Saulgau und Pfullendorf beginnt zum Jahreswechsel ein Führungswechsel. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Aufsichtsrat der SRH Kliniken Marcus Polle zum Geschäftsführer bestellt. Der 48-jährige Diplom-Betriebswirt übernehme zum 1. März 2016 die alleinige Leitung und rüste die Kliniken für die Zukunft.

Er werde ab Jahresbeginn von Willi Römpp (65) ins Amt eingeführt. Dieser sei seit 38 Jahren im Unternehmen, davon sieben Jahre als Geschäftsführer. In den nächsten Jahren sei unter anderem der Umbau einer Station für Neurologische Rehabilitation in Pfullendorf sowie die umfassende Modernisierung der Klinik in Sigmaringen geplant. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

7 Forderungen für mehr Patientensicherheit

Mehr Engagement der Krankenhaus- und Pflegeheimleitungen für die Patientensicherheit hat das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) eingefordert. mehr »

Sind Light-Getränke nützlich oder schädlich fürs Herz?

Light-Getränke sind in Verruf gekommen, dick zu machen und Diabetes zu fördern. US-Experten nehmen Stellung zur Herzgesundheit von zuckerfreien Drinks - und differenzieren. mehr »

EU-Bürger im Brexit-England nur noch "Second Class"

Jetzt geht der Brexit offenbar in seine fiese Phase: Wer als EU-Bürger auf der Insel bleiben will, soll es nicht leicht haben, meint das britische Innenministerium. Was heißt das? mehr »