Ärzte Zeitung, 08.02.2016

Sachsen

Median-Gruppe übernimmt Leipziger Medica-Klinik

LEIPZIG. Die Medica-Klinik in Leipzig wechselt den Eigentümer und gehört künftig zur Median-Gruppe, dem nach eigenen Angaben größten privaten Betreiber von Rehakliniken in Deutschland.

Bislang gehörte die Leipziger Reha-Einrichtung zu den Sana Kliniken. Wie Sana und Median in einer gemeinsamen Mitteilung berichten, wurde der Kaufvertrag am 4. Februar unterzeichnet.

Demnach wird das ambulante Reha-Zentrum mit seinen 175 Beschäftigten vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes in diesem Jahr in die Median-Gruppe integriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zur Median-Gruppe gehören bereits über 70 Rehakliniken, Akutkrankenhäuser, Pflege- und Wiedereingliederungseinrichtungen an 45 Standorten. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »