Ärzte Zeitung, 10.05.2016

Personalie

Heidi Zinser führt private Klinikkette Medical One

GRÜNWALD. Heidi Zinser übernimmt ab sofort die Position des Vorstandes der Medical One AG, nach eigenen Angaben Deutschlands führende Klinikgruppe für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Sie folge Philipp Morsbach, der das Unternehmen in den vergangen acht Jahren geführt habe und nun als Vorsitzender in den Aufsichtsrat wechsle.

Nach ihrem Studium der Europäischen Betriebswirtschaftslehre in Landshut und Cambridge sei die heute 36-Jährige in den vergangenen 13 Jahren bei der Schön-Kliniken-Gruppe tätig gewesen. 2012 habe sie die Leitung der Schön Klinik Starnberger See mit zwei Kliniken übernommen, wo sie für rund 250 Mitarbeiter und den Unternehmenserfolg verantwortlich gewesen sei. (maw)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11904)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Fischkuss bringt Angler fast um

Ein Hobbyfischer zieht eine kleine Seezunge aus dem Wasser. Kurz darauf steht sein Herz still – aber nicht vor lauter Anglerglück, wie Ärzte bald herausfinden. mehr »

Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Verein "Noyb" erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen "Zwangszustimmungen" auf den Weg gebracht. mehr »

CRISPR/Cas-Methode - Zwischen Zauberwerk und Hexenkunst?

Die CRISPR/Cas-Methode könnte hohen therapeutischen Nutzen stiften. Sie lässt aber auch Allmachtsfantasien blühen. Der Ethikrat sieht dies skeptisch und fordert mehr Regulierung. mehr »