Ärzte Zeitung online, 01.12.2016

Kliniken

Median stellt Geschäftsführung bei AHG

DÜSSELDORF/BERLIN. Nach der Übernahme der AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft durch den privaten Krankenhausbetreiber Median fungiert die Median-Geschäftsführung nun auch als Vorstand der AHG.

Dieser besteht nun nach Unternehmensangaben aus dem Vorsitzenden Dr. André M. Schmidt (CEO), Roland Seebauer (CFO) und Kai Swoboda (COO).

Die bisherigen AHG-Vorstandsmitglieder Norbert Glahn (CEO), Markus Kotzur (CHRO und Arbeitsdirektor), Petra Meuwsen (CFO), Ilona Michels (COO) und Peter Schauerte (COO) hätten ihre Vorstandsämter im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat im November niedergelegt und seien zum Ende des Monats aus der AHG AG ausgeschieden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »