Ärzte Zeitung online, 13.03.2017
 

Medizintourismus

Beste Klinik weltweit in Hamburg?

HAMBURG. Die internationale Organisation Medical Travel Quality Alliance hat die Asklepios Klinik in Barmbek zur weltbesten Destination für Medizintouristen gekürt. Wie der private Klinikbetreiber Asklepios mitteilt, verzeichne die Klinik in Barmbek steigende Patientenanfragen aus dem Ausland. Im Vergleich zu 2009 habe sich die Zahl ausländischer Privatpatienten in seinen Hamburger Kliniken mehr als verdoppelt – Wachstumstreiber seien vor allem die Quellmärkte Russland und die GUS-Staaten. Die Klinik entwickelt sich demnach gegen den jüngsten Trend, wonach Deutschland 2015 im Vergleich zu 2014 ein Rückgang von 32,4 Prozent bei den Medizintouristen aus Russland zu verkraften hatte. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

Forscher haben nachgewiesen, wie Gene von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben. mehr »

Mehr Transparenz soll die Wogen der SPRINT-Studie glätten

Der Streit um die SPRINT-Studie hält an. Im Fokus steht die genutzte Methode der Praxisblutdruckmessung, um die sich Gerüchte rankten. Jetzt hat die SPRINT-Gruppe für mehr Transparenz gesorgt. mehr »

Vorsorge für den Brexit – Ansturm auf das Aufenthalts-Zertifikat

Viele Gesundheitsfachkräfte aus EU-Ländern haben Großbritannien schon verlassen. Diejenigen, die bleiben wollen, versuchen nun, das "Settled-Status"-Zertifikat zu erlangen. mehr »