Ärzte Zeitung online, 20.06.2017
 

Brandenburg

Geriatrische Tagesklinik neu eröffnet

FÜRSTENWALDE. Eine Tagesklinik für Altersmedizin ist in Fürstenwalde in Brandenburg eröffnet worden. Träger der teilstationären Einrichtung mit 20 Betten ist das Evangelische Krankenhaus Woltersdorf, ein Fachkrankenhaus für Geriatrie, dessen Einzugsgebiet vor allem die östlichen Landkreise Oder-Spree und Märkisch-Oderland sind. Die Tagesklinik, so Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) bei der Eröffnung, schließe eine Versorgungslücke in der Region. Das Konzept sei richtig, um eine vollstationäre Behandlung von Patienten zu vermeiden. In einem Flächenland wie Brandenburg sei der wohnortnahe Aufbau von geriatrischen Einrichtungen eine große Herausforderung. (juk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »

Weltärztebund und Papst im Dialog zur Palliativmedizin

Seltene Kooperation: Weltärztebund und Papst sprechen sich für ein Sterben in Würde aus, aber gegen Euthanasie und assistiertem Selbstmord. mehr »