Ärzte Zeitung online, 18.09.2017

Digitalisierung

MB startet Umfrage unter Ärzten zu Klinik-IT

NEU-ISENBURG. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hängt auch an der IT-Ausstattung der Krankenhäuser. Der Marburger Bund will jetzt mit Hilfe einer Online-Umfrage unter Klinikärzten eine Bestandsaufnahme und Bedarfsermittlung machen. Ziel ist es, aus den Antworten der Teilnehmer zur Lage auf den Stationen eine Checkliste Krankenhaus-IT zu erstellen.

Damit sollen Ärztinnen und Ärzte in die Lage versetzt werden, ihre Klinik-IT strukturiert zu analysieren und Defizite in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu erkennen, zu beschreiben und konkrete Forderungen zu entwickeln. Die Umfrage läuft noch bis zum 9. Oktober. (ger)

Adresse im Internet: www.marburger-bund.de/umfragen/krankenhaus-it

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »