Ärzte Zeitung online, 29.03.2018

Diabetes

HSK Kliniken erhalten DDG-Zertifikat

WIESBADEN. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Wiesbadener Dr. Horst Schmidt Kliniken (Helios HSK) hat nach eigenen Angaben als erste psychiatrische Klinik in Hessen eine Zertifizierung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) absolviert und darf sich jetzt "Klinik für Diabetespatienten geeignet" nennen.

"Diabetes-Patienten können anhand des Zertifikates erkennen, dass sie bei uns optimal versorgt werden", heißt es in einer Mitteilung des Helios-Klinikums.

Bundesweit haben laut der aktuellen DDG-Liste bislang rund 100 Krankenhäuser ärztliche und pflegerische Diabeteskompetenz im Sinne der Fachgesellschaft nachgewiesen.

Eine Zertifizierung gilt jeweils für die Dauer dreier Jahre. Bisher kostete das Zertifikat 850 Euro. Zum 1. April dieses Jahres hat die DDG den Preis dafür auf 1700 Euro verdoppelt. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »