Ärzte Zeitung online, 08.10.2018

Bundesstatistik

Die häufigsten Klinik-Operationen 2017

Jeder dritte Patient, der 2017 zur Behandlung im Krankenhaus war, wurde operiert. Welche Eingriffe am häufigsten vorgenommen wurden, hat das Statistische Bundesamt ermittelt.

Die häufigsten Operationen 2017

Menschen der Altersgruppe 60+ wurden 2017 in deutschen Kliniken am häufigsten operiert.

© gorodenkoff / Getty Images / iStock

WIESBADEN. Bei gut jedem Dritten (37,5 Prozent) 2017 im Krankenhaus behandelten Patienten wurde eine Operation durchgeführt. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Anteil nicht verändert. Das gab das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden bekannt.

In Zahlen ausgedrückt: 7,1 Millionen Menschen wurden 2017 in einem deutschen Krankenhaus operiert. Insgesamt zählte das Statistische Bundesamt 18,9 Millionen Klinikpatienten im vergangenen Jahr.

Operationen am Darm waren 2017 die häufigsten chirurgischen Eingriffe bei Krankenhauspatienten (siehe nachfolgende Grafik). Gut die Hälfte der chirurgisch Behandelten des Jahres 2017 waren 60 Jahre und älter. (dpa/ths)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Glücklich und zufrieden mit dem Job

Ärzte arbeiten gerne in ihrem Beruf und würden ihn wieder ergreifen. Der Ärztemonitor zeigt auch: So viele Ärzte wie nie zuvor sind zufrieden mit der wirtschaftlichen Situation. mehr »

So alt sind die Ärzte in Deutschland

Fast jeder dritte niedergelassene Arzt in Deutschland ist jenseits der 60. Wir zeigen in Grafiken, wie alt die Ärzte in den einzelnen Fachbereichen sind. mehr »

Wer wird Galenus-Preisträger 2018?

Heute Abend ist es soweit: Im Rahmen einer feierlichen Gala werden wieder innovative Arzneimittel und hervorragende Grundlagenforscher mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis ausgezeichnet. 13 Innovationen sind im Rennen. mehr »