1.  Brand in Psychiatrie: Patient nach Flucht festgenommen

[28.07.2017] Nach dem Brand im Ludwig-Noll-Krankenhaus in Kassel in der Nacht zum Freitag steht die Brandursache noch nicht fest. Polizeiangaben zufolge steht ein 49-Jähriger im dringenden Tatverdacht, sein Bett in dem psychiatrischen Krankenhaus selbst in Brand gesteckt zu haben.  mehr»

2.  Berlin: Vivantes-Konzern investiert 28 Millionen Euro in Neubau

[28.07.2017] Damit reagiert das größte kommunale Krankenhausunternehmen Deutschlands nach eigenen Angaben auf die wachsende Nachfrage nach professioneller Intensivmedizin und stationärer Frührehabilitation.  mehr»

3.  Unimedizin Rostock: Weitere Millionen für Profilbildung

[27.07.2017] Die Universitätsmedizin Rostock treibt die Profilbildung in Forschung und Lehre weiter voran.  mehr»

4.  Patientenschützer: Fall Baby Charlie könnte so in Deutschland nicht passieren

[27.07.2017] Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hält einen Fall wie den des todkranken britischen Babys Charlie für unwahrscheinlich in Deutschland.  mehr»

5.  Zi-Studie: Ambulante Behandlungen nehmen zu

[27.07.2017] Laut Zi wird die medizinische Versorgung ambulanter. Das soll die Analyse von über 4200 Abrechnungsziffern belegen.  mehr»

6.  Kommentar: Geld allein bringt‘s nicht

[26.07.2017] Mehr als die Hälfte der deutschen Krankenhäuser hat Probleme, genug Personal für die Intensivpflege zu finden. Eine Lösung für das Problem hat die DKG bei der Vorstellung der Studie zur Personalsituation gleich selbst gegeben.  mehr»

7.  Roboter in der Kinderklinik: Zora bringt Patienten zum Lachen

[26.07.2017] 4,5 Kilogramm schwer, 59 Zentimeter groß, rund 18.000 Euro teuer: Noch begleitet der humanoide Roboter "Zora" den Klinikclown Dr. Wurst auf Tour. In Zukunft soll er verantwortungsvolle Aufgaben mit Patienten meistern. Doch gefährdet er menschliche Arbeitsplätze?  mehr»

8.  Krankenhäuser: Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

[26.07.2017] Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach.  mehr»

9.  Asklepios: Hamburg wird zentrales Sarkom-Zentrum

[25.07.2017] Der private Klinikbetreiber Asklepios konzentriert die Behandlung aller Sarkome, die bei Patienten in einer seiner Kliniken diagnostiziert werden, in der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg.  mehr»

10.  Infektiologie: Sensoren spüren gefährliche Keime auf

[24.07.2017] Bakterielle Infektionen sind eine der weltweit häufigsten Todesursachen und aufgrund von Antibiotika-Resistenzen ein immer größeres Problem.  mehr»