1.  Hamburg: Zwei Kliniken bilden eine Notaufnahme

[20.11.2017] Zwei Hamburger Kliniken kooperieren bei der Notfallversorgung: Das Katholische Marienkrankenhaus und das WilhelmsburgerKlinikum Groß-Sand fusionieren ihre Ambulanzen zu einem "Zentrum für Notfall- und Akutmedizin". Beide Standorte stehen jetzt unter chefärztlicher Leitung von Dr.  mehr»

2.  Rheinland-Pfalz: Klinikkosten steigen auf Rekordniveau

[20.11.2017] Die Gesamtkosten in den Krankenhäusern von Rheinland-Pfalz sind im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent gewachsen. Den größten Anteil daran haben Personalkosten allen voran Pflegedienstleistungen.  mehr»

3.  Entlassmanagement : Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

[17.11.2017] Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen.  mehr»

4.  Fehlannahmen: Kliniken erwarten oft zu viel vom MVZ

[17.11.2017] Bei der MVZ-Gründung kommt es häufig zu Fehlannahmen. Synergieeffekte zum Klinikbetrieb werden etwa zu hoch eingeschätzt, so die Botschaft eines Vortrags beim Deutschen Krankenhaustag.  mehr»

5.  Schleswig-Holstein: Längere Öffnungszeiten für Anlaufpraxen?

[17.11.2017] Zu viele Patienten in Klinik- Notfallambulanzen: Die Jamaika-Koalition in Schleswig-Hostein sieht dringenden Handlungsbedarf.  mehr»

6.  Antibiotika: Datenbanken zu Verbrauch und Resistenzen

[17.11.2017] Das Robert Koch-Institut will ab 18. November seine Online-Datenbank zum Antibiotikaverbrauch in deutschen Kliniken freischalten (https://avs.rki.de).  mehr»

7.  Datensicherheit : Schulterschluss gegen Cyberattacken gefordert

[17.11.2017] Der Branchenverband ZVEI und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik präsentieren ein Positionspapier zur Optimierung der Cybersicherheit in der Medizintechnik.  mehr»

8.  Telemedizin: E-Arztbrief im Regelbetrieb

[16.11.2017] Der E-Arztbrief via KV-Connect wird nun auch für die Kommunikation zwischen Klinikärzten und Niedergelassenen verwendet. In vier Kliniken der Caritas Trägergesellschaft West (zwei in Düren, je eines in Jülich und Linnich) gehört der E-Arztbrief zum Regelbetrieb.  mehr»

9.  Uterus-Transplantationen: Zentrum an der Uni Erlangen geplant

[16.11.2017] In Erlangen soll das erste Zentrum für Gebärmuttertransplantationen zugelassen werden. Das hat der bayerische Krankenhausplanungsausschuss am Mittwoch entschieden. Die Zulassung ist auf zunächst drei Jahre befristet.  mehr»

10.  Brandenburg: Potsdamer Klinikclowns erhalten Finanzspritze vom Land

[16.11.2017] Das brandenburgische Gesundheitsministerium unterstützt die Potsdamer Klinikclowns mit Lottomitteln in Höhe von rund 20 000 Euro.  mehr»