91.  Endosonographiesonden: Ärzte brauchen Herstellernachweis

[17.04.2018] Seit April benötigen Ärzte zwingend einen Herstellernachweis über die korrekte Aufbereitung ihrer Endosonographiesonden. Dieser ist notwendig, um eine Genehmigung für die Ultraschalldiagnostik zu erhalten. Darauf weist die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hin.  mehr»

92.  Notfallversorgung: Neues Modell für Kliniken

[16.04.2018] Am Donnerstag will der GBA ein gestuftes System der Notfallstrukturen in Krankenhäusern beschließen. Kassen und Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen beurteilen dies unterschiedlich.  mehr»

93.  Unterstützung geplant: Asklepios kritisiert zu geringe Kliniklöhne

[15.04.2018] Der Betreiber der Klinikgruppe Asklepios kritisiert die niedrige Bezahlung im Gesundheitswesen.  mehr»

94.  Thema beim DGIM: Ökonomischer Zugzwang - Neutrale Beschwerdestelle muss her!

[15.04.2018] Die Gewinnoptimierung bestimmt immer mehr das Handeln in den Kliniken. Die Internisten fordern daher eine neutrale Anlaufstelle für Ärzte, die unter ökonomischen Zugzwang geraten.  mehr»

95.  Rhön-Kliniken: 5,4 Prozent mehr für Ärzte

[13.04.2018] Die Gehälter der Ärzte an den Rhön-Kliniken werden bis zum 1. Januar 2020 um insgesamt 5,4 Prozent steigen.  mehr»

96.  Berufspolitik: Berliner Krankenhausgesellschaft mit neuem Geschäftsführer

[13.04.2018] Neuer Geschäftsführer der Berliner Krankenhausgesellschaft wird ab Mai der Jurist Marc Schreiner. Der 43-Jährige folgt auf Uwe Slama nach, der in den Ruhestand gehen wird.  mehr»

97.  Tarifverhandlungen: Streik bei Servicetochter von Vivantes

[12.04.2018] Beim größten kommunalen Klinikkonzern Vivantes in Berlin streiken seit Mittwoch die Mitarbeiter der Service Gesellschaft VSG.  mehr»

98.  Tourismusabgaben: Geringere Kurtaxe für Kliniken

[12.04.2018] Patienten kommen nicht wegen touristischer Angebote in Kliniken, so der Verwaltungsgerichtshof Mannheim zur Kurtaxe für Klinikpatienten.  mehr»

99.  Tarifauseinandersetzungen: Streiks in Kliniken angekündigt

[10.04.2018] Verdi will auch am Mittwoch seine Warnstreiks fortsetzen und Teile des öffentlichen Dienstes zum Erliegen bringen. Auch Krankenhausbeschäftigte werden am Mittwoch nach Ankündigung der Gewerkschaft für einen Tarifvertrag streiken.  mehr»

100.  Kommentar Gefängnisärzte: Zu schlecht bezahlt

[10.04.2018] Dass die Mischung aus Armut, Kriminalität, Drogenmissbrauch und womöglich einem Leben auf der Straße ungesund ist, versteht sich von selbst. Patienten, die in Gefängnissen einsitzen, brauchen alle Sorgfalt und Zuwendung bei der medizinischen Versorgung.  mehr»