61.  Gesetzentwurf vorgelegt: An Spahns Pflegepaket scheiden sich die Geister

[27.06.2018] Jens Spahns Gesetzentwurf zur Stärkung des Pflegepersonals polarisiert. Schon wird der Ruf laut, auch die Ärzte an Krankenhäusern per Gesetz finanziell besser zu stellen.  mehr»

62.  Baden-Württemberg: Vdek-Chefin Bender kritisiert Krankenhauspolitik

[27.06.2018] Der Ersatzkassenverband übt harsche Kritik an der Krankenhauspolitik der grün-schwarzen Landesregierung in Baden-Württemberg. Hintergrund ist die jüngste Novelle des Krankenhausgesetzes durch Sozialminister Manfred Lucha (Grüne).  mehr»

63.  Pflegegesetzgebung: Referentenentwurf steht, Selbstverwaltung ringt mit Personaluntergrenzen

[27.06.2018] Der Referentenentwurf für das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz steht. Auf Kranken- und Pflegekassen kommen erhebliche Mehrkosten zu. Aktuell setzt der Selbstverwaltung ein Gesetz der Vorgängerregierung zu. Stichwort: Personaluntergrenzen.  mehr»

64.  BfArM-Konferenz: IT-Sicherheit ist für viele Kliniken noch immer Neuland

[26.06.2018] Dem Risikomanagement gegen Cyberangriffe in Krankenhäusern kommt künftig mehr Bedeutung zu. Darin sind sich IT-Experten einig.  mehr»

65.  Kräftiges Minus: Mainer Unimedizin noch tiefer in den roten Zahlen

[26.06.2018] Die Mainzer Universitätsmedizin ist 2017 noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Nun soll gegengesteuert werden.  mehr»

66.  Menschen mit Behinderung: Mehr Augenmerk für Inklusion in der Klinik

[26.06.2018] Für eine Verbesserung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, in Praxen und in Kliniken hat der Landkreis Reutlingen eine Inklusionskonferenz ins Leben gerufen. Bei der aktuellen Tagung wurde deutlich: Barrierefreiheit beginnt im Kopf.  mehr»

67.  Niedersachsen plant: VW-Bußgelder in Kliniken investieren

[25.06.2018] Das Land Niedersachsen will das Milliarden-Bußgeld von Volkswagen vor allem in den Ausbau des schnellen Internets und in Krankenhäuser stecken.  mehr»

68.  Selbsteinweisung: Was ist die Ordnungsfunktion der Klinik-Überweisung wert?

[25.06.2018] Eine vertragsärztliche Einweisung ins Krankenhaus ist keineswegs Voraussetzung für eine Leistungsübernahme durch die Krankenkasse. So hat das Bundessozialgericht jetzt entschieden mit weitreichenden Folgen.  mehr»

69.  Berlin: Volksentscheid zu Kliniken — Senat ist am Zug

[23.06.2018] Initiatoren für eine bessere Personalbemessung übergeben Unterschriften dem Berliner Senat.  mehr»

70.  Großbritannien: Klinikskandal schockiert die Briten

[22.06.2018] Eine Allgemeinmedizinerin soll Schuld am Tod hunderter Patienten sein. Der Skandal kam erst zu spät hoch - erste Rufe nach einer Reform der ärztlichen Selbstverwaltung werden laut.  mehr»