61.  Zwei Patienten pro Pflegekraft auf Intensivstation: Personaluntergrenzen Kliniken rebellieren

[24.08.2018] Jens Spahn macht Ernst mit Pflegeuntergrenzen. Sein Verordnungsentwurf geht ins Detail. Die Klinik-Lobby, die aus den Verhandlungen ausgestiegen war, gibt sich entsetzt.  mehr»

62.  Pflege-Untergrenzen: Spahn legt Personalgrenzen für Kliniken per Verordnung fest

[23.08.2018] Nach gescheiterten Verhandlungen zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen wird jetzt die Bundesregierung aktiv bei den Personaluntergrenzen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) leitete am Donnerstag ein entsprechendes Verordnungsverfahren ein.  mehr»

63.  Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Unikliniken unter der Lupe

[23.08.2018] Eine Kommission nimmt die beiden Unikliniken des Landes Mecklenburg-Vorpommern in den Blick. Konkret geht es darum, eine angemessene "medizin-ethische Orientierung" wiederherzustellen. Beide Häuser waren zuvor in die Kritik geraten.  mehr»

64.  Unikliniken Düsseldorf/Essen: Schlichtungsverfahren soll Pflege-Streik in NRW beenden

[22.08.2018] In die anlässlich des Pflege-Streiks festgefahrenen Tarifverhandlungen zwischen den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen, dem Arbeitgeberverband NRW und der  mehr»

65.  Notfallmediziner: Mehr digitale Werkzeuge für die Notversorgung!

[22.08.2018] Die Notfallmediziner plädieren in einem Positionspapier zur Digitalisierung vor allem für die Festlegung von Standards.  mehr»

66.  Pädiatrie: Kinderkliniken in "bedrohlicher Lage"

[21.08.2018] Die Stiftung Kindergesundheit beklagt die Folgen der Ökonomisierung für die Kindermedizin.  mehr»

67.  Biomedizintechnik: Landesmittel für Reutlinger Medizininstitut

[21.08.2018] Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium unterstützt das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut (NMI) der Universität Tübingen in Reutlingen mit rund 700.000 Euro für die Beschaffung von Geräteinfrastruktur im Bereich der Biomedizin.  mehr»

68.  Überlegungen in Großbritannien: Klinikpatienten in Privathaushalte auslagern

[21.08.2018] Weil es in Großbritannien an Klinikbetten mangelt, prüft das Gesundheitsministerium neue Wege. Etwa ein Airbnb-artiges Versorgungsmodell, bei dem operierte Krankenhauspatienten statt in den Kliniken in den privaten Haushalten untergebracht werden.  mehr»

69.  Universitätsmedizin Göttingen: Neubau für Onkologika-Herstellung für 10 Millionen Euro

[20.08.2018] Die Apotheke der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) erhält einen Neubau zur Herstellung hochsensibler Onkologika und künstlicher Nahrung für Krebspatienten sowie frühgeborene Kinder.  mehr»

70.  Medizin und Ökonomie: "Ärzte sind nicht die Optimierer der Konzernbilanzen"

[20.08.2018] Die Vereinbarkeit von Medizin und Ökonomie wird nach Beobachtung von Dr. Andreas Crusius immer problematischer. Im Interview erklärt er, welche Folgen das für Ärzte und Patienten hat.  mehr»