81.  Ionenstrahl-Therapie: Positive Bilanz für Marburger Zentrum

[09.01.2018] 286 Patienten verzeichnete das Ionenstrahl-Therapiezentrum am Universitätsklinikum Marburg im vergangenen Jahr im Eröffnungsjahr 2016 waren es noch 171.  mehr»

82.  Mehr Klinikbetten in Hamburg: Kassen sind skeptisch

[09.01.2018] Die Hansestadt stockt die Behandlungsplätze um 400 auf. Der Ersatzkassenverband hält das für überzogen.  mehr»

83.  Krankenhäuser: GKV drängt auf Abbau von Überkapazitäten

[09.01.2018] Neue Wege in der Klinikplanung sind möglich. Doch der mit der letzten Krankenhausreform geschaffene Strukturfonds bewirkt viel Fehlverteilung.  mehr»

84.  Asklepios: Wechsel im Direktorium in Wandsbek

[08.01.2018] Seit dem 2. Januar ist René George (36) neuer Geschäftsführender Direktor der Asklepios Klinik Wandsbek.  mehr»

85.  Geriatrie-Verbund gescheitert: Fingerhakeln um die Geriatrieversorgung

[05.01.2018] In Ostholstein sollte die Geriatrieversorgung an einem Standort gebündelt werden. Dann stieg der private Klinikkonzern Sana aus. Jetzt wird nach Schuldigen für das gescheiterte Leuchtturmprojekt gesucht.  mehr»

86.  NHS in der Krise: Patienten stehen Schlange

[05.01.2018] Im Winter steigen in Großbritannien die Patientenzahlen in Kliniken. Die Folgen sind lebensgefährlich.  mehr»

87.  Berlin: Zwei Forschungsgroßbauten vor dem Start

[05.01.2018] 96 Millionen Euro fließen in Neubauten für das Berlin Institute of Health zur Förderung der translationalen Forschung. Die Bauarbeiten in Berlin-Mitte beginnen im Frühjahr.  mehr»

88.  Hamburgs Kliniken: Mehr Betten und mehr Zentren in Hamburg

[05.01.2018] Hamburg trägt der erhöhten Inanspruchnahme nach Klinikleistungen mit erweiterten Kapazitäten Rechnung: Die Bettenzahl wird 2018 um 377 aufgestockt, zugleich entstehen 40 teilstationäre Behandlungsplätze.  mehr»

89.  Brandenburg: Landklinik wird zum Versorgungszentrum

[05.01.2018] Strukturmigration mit Pilotcharakter: In Brandenburg wird aus einer Klinik nun ein ambulant-stationäres Zentrum.  mehr»

90.  Krankenhäuser: Mittel aus Strukturfonds für drei Brandenburger Kliniken

[05.01.2018] Drei Krankenhausstandorte erhalten in Brandenburg derzeit Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds des Bundes. Das teilte das Brandenburger Gesundheitsministerium jetzt mit. Zwei der Krankenhäuser befinden sich in der Uckermark.  mehr»