1.  Von wegen Pfui, Spinne: Herz mit Spinnenseide reparieren

[14.08.2017] Mithilfe eines Proteins aus Spinnenseide und 3D-Druckern wollen deutsche Wissenschaftler beschädigte Kardiomyozyten von Herzinfarktpatienten behandeln. Können sie so Herzgewebe wiederherstellen?  mehr»

2.  Medizinprodukt aus Bolivien: Ein Arzt lässt Herzimplantate "weben"

[11.08.2017] Durch die Sauerstoffarmut in Boliviens Höhe sterben dort weit mehr Kinder an Herzproblemen als anderswo. Ein Ärztepaar suchte lange nach einer Lösung. Und fand sie in handgewebten Herzimplantaten.  mehr»

3.  Fusarium Keratitis: Weiche Kontaktlinsen bergen Pilzrisiko für Augen

[11.08.2017] Weiche Kontaktlinsen geraten in den Fokus: Mykotikexperten haben festgestellt, dass mangelnde Kontaktlinsen-Hygiene der Hauptauslöser für Pilzkrankheiten am Auge ist.  mehr»

4.  Mobile Diagnostik: "Star Trek" als Vorbild

[09.08.2017] Science-Fiction rückt der Realität näher: Tüftler haben kleine Geräte, die kontaktlos Krankheiten erkennen, konstruiert. Doch wie lange dauert es, bis die Tricorder Einzug in den Versorgungsalltag halten?  mehr»

5.  Science2Start: Innovationen überzeugen bei Wissenschaftswettbewerb

[26.07.2017] Medizinische Lösungen räumen als Preisträger bei dem Wissenschaftswettbewerb Science2Start ab.  mehr»

6.  Gesundheitshandwerk: Orthopädietechniker führen

[25.07.2017] Die Betriebe des Gesundheitshandwerks konnten zwar im vergangenen Jahr beim Umsatz um insgesamt 2,7 Prozent zulegen, blieben aber hinter den Zuwächsen der vergangenen zwei Jahre zurück.  mehr»

7.  Pommes, Chips, kekse: Kommen heute EU-Maßnahmen gegen Acrylamid?

[20.07.2017] Acrylamid ist ein heißes Eisen: Die EU entscheidet heute über Maßnahmen zur Eindämmung des potenziell krebserregenden Stoffes. Doch die Regeln haben einen Haken.  mehr»

8.  Innovationen in der GKV: Regulation krankt an vielen Fehlanreizen

[19.07.2017] Was neu ist, muss nicht unbedingt besser sein. Doch was tatsächlich besser für Patienten ist, findet längst nicht immer rasch Zugang zur GKV. Die Regulation von Innovationen hat Tücken.  mehr»

9.  WHO und PEI kooperieren: Für sichere Blutprodukte weltweit

[12.07.2017] Bereits seit zwölf Jahren kooperieren die WHO und das Paul-Ehrlich-Institut. Jetzt wurde die Zusammenarbeit verlängert.  mehr»

10.  Europäisches Einheitspatent: Mehr Schutz für Innovationen

[04.07.2017] Die Medizintechnikunternehmen führen seit Jahren die Spitze der Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt an. Die innovative Branche könnte von dem angedachten Einheitspatent profitieren. 2018 soll zunächst das Einheitliche Patentgericht in Paris starten.  mehr»