81.  Hilfsmittelversorgung: Drücken sich die Kassen um die Qualität?

[04.09.2017] Ausschreibungen auf den letzten Drücker, einseitige Konditionen-Vorgabe und wachsweiche Empfehlungen zur Vertragskontrolle: Wird das neue Qualitäts-Primat in der Hilfsmittelversorgung von den Kassen unterlaufen?  mehr»

82.  Hautsubstitute: Spin-off der Uni Zürich erhält Förderung

[31.08.2017] Der kürzlich etablierte UZH Life Sciences Fund der Universität Zürich investiert erstmals. Nach Uniangaben bringt er rund eine Million Franken in das Start-up Cutiss ein, welches Hautsubstitute auf den Markt bringen will.  mehr»

83.  Windeln, Rollator und Co.: Kasse darf Zuzahlung mehrfach einfordern

[31.08.2017] Ein Rollator, wiederholte Zuzahlung? Das geht, erklärt die Regierung. Vereinbart eine Kasse Versorgungspauschalen mit dem Hilfsmittelanbieter, wird nach Ablauf der festgelegten Frist eine neue Zuzahlung fällig.  mehr»

84.  Arzneimittelrecht : Für Blutegel ist keine Einfuhrerlaubnis nötig

[29.08.2017] Für aus dem Ausland importierte Blutegel benötigen deutsche Firmen keine Einfuhrerlaubnis. Das Arzneimittelgesetz ist hier nicht anzuwenden.  mehr»

85.  Medizinalhanf: Nachfrage steigt weltweit rapide an

[29.08.2017] Die Nachfrage nach medizinischem Cannabis steigt rapide an, so der kanadische Anbieter Tilray, nach eigenen Angaben weltweit führend in der Erforschung und Entwicklung des Medizinalhanfs.  mehr»

86.  Schweiz: Export treibt MedTech-Branche an

[25.08.2017] Die Schweizer Medizintechnikbranche floriert. Wie eine aktuelle Branchenstudie zeigt, entpuppen sich dabei aber die Bereiche Innovation und Marktzugang als die größten Herausforderungen der Unternehmen.  mehr»

87.  Chemie: Human-Biomonitoring: Gefährdungspotenzial im Fokus

[24.08.2017] Für fünf weitere Industriechemikalien arbeiten Umweltbundesamt und VCI an Methoden zum Nachweis im menschlichen Körper.  mehr»

88.  Fußulkus: Plädoyer für Interdisziplinarität

[23.08.2017] Beim diabetischen Fuß bekommen Ärzte Rückenwind von der Medizinprodukteindustrie. Die Branche fordert eine bessere Vergütung zur Vermeidung von Amputationen.  mehr»

89.  Von wegen Pfui, Spinne: Herz mit Spinnenseide reparieren

[14.08.2017] Mithilfe eines Proteins aus Spinnenseide und 3D-Druckern wollen deutsche Wissenschaftler beschädigte Kardiomyozyten von Herzinfarktpatienten behandeln. Können sie so Herzgewebe wiederherstellen?  mehr»

90.  Medizinprodukt aus Bolivien: Ein Arzt lässt Herzimplantate "weben"

[11.08.2017] Durch die Sauerstoffarmut in Boliviens Höhe sterben dort weit mehr Kinder an Herzproblemen als anderswo. Ein Ärztepaar suchte lange nach einer Lösung. Und fand sie in handgewebten Herzimplantaten.  mehr»