1.  Dialyse: Fresenius führt in Indien günstiges Dialysegerät ein

[22.01.2019] Das Dialyseunternehmen Fresenius Medical Care (FMC) hat jetzt in Indien ein eigens für Schwellenländer entwickeltes Dialysegerät in den Markt gebracht. Weitere Einführungen im asiatisch-pazifischen Raum seien geplant, heißt es.  mehr»

2.  Digitale Helfer: Medizin-Wearables teils noch in den Kinderschuhen

[18.01.2019] Digitale Gesundheitshelfer sollen die Versorgung verbessern. Damit das gelingen kann, ist bei deren Gestaltung jedoch noch einiges zu optimieren.  mehr»

3.  Digitale Versorgung: So kommt eHealth schneller in die Praxis

[18.01.2019] Digitale Lösungen versprechen auf vielen Gebieten der medizinischen Versorgung Fortschritte. Den oft langen Weg von der Forschung in die Praxis soll ein Projekt verkürzen helfen.  mehr»

4.  Risiken und Gegenmaßnahmen: Wenn die Klinik-IT gehackt wird

[17.01.2019] Bei Hackerattacken auf Kliniken und Praxen sind Patienten, Ärzte und Hersteller betroffen. Welche Risiken bestehen und welche Gegenmaßnahmen wirksam sind, erörtern Medizinrechtler.  mehr»

5.  Pflegeforschung: VW-Stiftung fördert Studie zur Robotik

[17.01.2019] Ein internationales Forscherteam will Folgeprobleme der Automatisierung in der Pflege erforschen. Das unter Federführung der Bauhaus-Universität Weimar stehende Projekt („RethiCare – Rethinking Care Robots“) wird von der Volkswagen Stiftung mit 1,15 Millionen Euro gefördert.  mehr»

6.  Unternehmen: Withings fokussiert auf Gesundheitsgeschäft

[15.01.2019] Die französische Firma Withings will sich künftig vollständig auf Gesundheitstechnik für Verbraucher konzentrieren. „Das Wachstum in diesem Bereich wird sich in den kommenden zwei Jahren beschleunigen“, sagte Mitgründer Eric Carreel auf der CES in Las Vegas.  mehr»

7.  E-Health: Viele Startups finden keine Geldgeber

[14.01.2019] Die starke Regulierung institutioneller Investoren behindert die Weiterentwicklung innovativer E-Health-Startups in Deutschland.  mehr»

8.  Medizintechnik: Hamburger Privatklinik präsentiert modernsten OP

[14.01.2019] Die private Schön Klinik in Hamburg Eilbek nimmt einen 37 Millionen Euro teuren „OP der Zukunft“ in Betrieb. Auf 2300 Quadratmetern Grundfläche sind nach zweijähriger Bauzeit zwölf OP-Säle entstanden.  mehr»

9.  Medizintechnik: Erster 3D-Druck für Implantate im Klinikumfeld

[10.01.2019] Der italienische Implantatehersteller LimaCorporate und das US-amerikanische Hospital for Special Surgery haben die Gründung der ersten 3D-Druck-Anlage für die additive Implantatfertigung im Krankenhaus bekannt gegeben.  mehr»

10.  Mensch-Maschinen-Systeme: Exoskelett unterstützt bei Katastropheneinsätzen

[21.12.2018] Der Augsburger Robotik-Spezialist German Bionic hat ein Exoskelett für den Einsatz in Katastrophengebieten entwickelt.  mehr»