Ärzte Zeitung, 25.10.2012

MedTech und Life Science

Drei Start-ups gekürt

HAMBURG (ck). Die UroTiss GmbH, die InfanDx AG und die 4a medicom GmbH wurden auf der Venture Lounge "Life Science & Medizintechnik" in München als die drei besten Start-ups ausgezeichnet. Insgesamt waren neun junge Unternehmen am Start.

Wie die Veranstalter mitteilen, entwickelt die erstplatzierte UroTiss mit MukoCell das weltweit erste Tissue-Engineering Produkt zur Anwendung im urologischen Bereich. Schmerzhafte Harnröhrenstrikturen mit nativer Mundschleimhaut und längerer Op-Zeit könnten damit vermieden werden.

Einen diagnostischen Test auf Gehirnschädigung Neugeborener aufgrund von Sauerstoffmangel während der Geburt präsentierte die auf Rang zwei gewählte Kölner InfanDx AG.

Ebenfalls auf Platz zwei befindet sich die 4a medicom GmbH mit ihrem Produkt "GlucoPEARL", das Blutzuckermessung auf Knopfdruck möglich mache.

Venture Lounge ist eine Veranstaltungsreihe, die Unternehmen auf der Suche nach strategischen Investoren und Kapitalgebern zusammenbringt.

Der Auswahlprozess wird durch die auf Corporate Finance spezialisierte Beratungsgesellschaft CatCap organisiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »