Ärzte Zeitung online, 11.06.2015

Gesundheitswirtschaft

Fördermittel für Biomedizin und MedTech

BERLIN. Das Biotech Cluster Rhine-Neckar (BioRN) und das Medical Valley der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) sind zwei von elf Projekten, die das Bundesforschungsministerium nach eigenen Angaben zum Zwecke der strategischen Internationalisierung der Spitzenforschung unterstützt.

Bei dem BioRN geht es um das Projekt "Erweiterung der Health Axis Europe um weitere Spitzenstandorte der Biomedizin in Europa und Israel und Entwicklung einer Kooperationsplattform für KMU".

Beim Medical Valley EMN gefördert wird der "Aufbau eines internationalen Innovationssystems der Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft". (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

17.18Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigen sich Fachleute im Vorfeld des Kongress Pflege überzeugt. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »