Ärzte Zeitung online, 31.01.2018

Kooperationen

Hamburger Dermatologen expandieren

HAMBURG. Das Dermatologikum Hamburg hat Dependancen in Zürich und Wien eröffnet. In Zürich bietet es unter Leitung von Dr. Joachim Böhmer das komplette Spektrum der Dermatologie an und kooperiert dort mit zwei Pneumologen. Die ärztliche Leitung in Wien hat Professor Rainer Kunstfeld. Dort sind neben der Dermatologie plastische und ästhetische sowie Handchirurgie Schwerpunkte.

Das Dermatologikum wurde 1997 in Hamburg ohne Kassenzulassung als Praxis und Tagesklinik für Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen gegründet. Inzwischen werden dort nach eigenen Angaben durchschnittlich 300 Patienten täglich behandelt. (di)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

TSVG-Dialog mit offenem Ende

Jens Spahn (CDU) und Vertreter der Ärzteschaft haben beim mit Spannung erwarteten Dialog in Berlin die Klingen gekreuzt. Am Ende blieben Perspektiven für Kompromisse. mehr »

Suizidgefahr – Warnhinweis für die Pille

Die Pille und andere hormonelle Verhütungsmethoden sind in Deutschland weit verbreitet. Auf mögliche Folgen für die Psyche sollen Anwenderinnen künftig verstärkt hingewiesen werden. mehr »

Impfmuffel gefährden globale Gesundheit

Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. mehr »