Ärzte Zeitung online, 31.01.2018

Kooperationen

Hamburger Dermatologen expandieren

HAMBURG. Das Dermatologikum Hamburg hat Dependancen in Zürich und Wien eröffnet. In Zürich bietet es unter Leitung von Dr. Joachim Böhmer das komplette Spektrum der Dermatologie an und kooperiert dort mit zwei Pneumologen. Die ärztliche Leitung in Wien hat Professor Rainer Kunstfeld. Dort sind neben der Dermatologie plastische und ästhetische sowie Handchirurgie Schwerpunkte.

Das Dermatologikum wurde 1997 in Hamburg ohne Kassenzulassung als Praxis und Tagesklinik für Diagnostik und Therapie von Hauterkrankungen gegründet. Inzwischen werden dort nach eigenen Angaben durchschnittlich 300 Patienten täglich behandelt. (di)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Welcher Sport tut den Gefäßen gut?

Sportliche Menschen scheinen anfälliger für atherosklerotische Koronarveränderungen zu sein als faulere. Neue Studiendaten legen nahe, dass dabei die Sportart von Bedeutung ist. mehr »

Wie Fitness das Alter beeinflusst

„Man ist so alt, wie man sich fühlt“, sagt der Volksmund. US-Forscher bestätigen dies in einer Studie: Sie haben mit einem Belastungstest das physiologische Alter von Patienten ermittelt. mehr »

Wenn Gesunde freiwillig Patienten werden

Bei der Lebendorganspende werden Interessen schwer kranker Patienten mit denen eines gesunden Spenders abgewogen. Ist das Gesetz hier zu restriktiv? mehr »