Ärzte Zeitung, 29.04.2015

Gesundheitsnetzwerker

Auszeichnung für Engagement in der Pflege

BERLIN. Der Preis der Gesundheitsnetzwerker 2015 geht in diesem Jahr an zwei Pflegeprojekte: Das Gesundheitsnetz Frankfurt am Main (GNEF) wird für das Konzept "Versorgungsstrukturen demenzkranker Patienten - ein intersektorales Versorgungskonzept in der Modellregion Frankfurter Westen" ausgezeichnet.

Die Projektpartner begleiten demenzkranke Menschen in den verschiedenen Phasen der Erkrankung, von der Früherkennung über eine verbesserte Therapie bis hin zu Hilfestellungen am Lebensende.

Das Gesundheitsnetz solimed erhält den Preis für das Projekt "EDV gestütztes Pflegemanagement in der Integrierten Versorgung".

Das Projekt stellt mit einer EDV-gestützen Vernetzung, abgestimmten Behandlungspfaden zwischen Ärzten, Reha-Einrichtungen und Patienten, und einem gemeinsamen Abrechnungssystem die Weichen für die Vernetzung mit der Pflege.

Der Preis der Gesundheitsnetzwerker ist dieses Jahr zum 4. Mal ausgelobt worden. Er ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert.

Ausgezeichnet wird zum einen die beste Idee eines integrierten Versorgungsprojekts, zum anderen die beste Umsetzung. Die Auszeichnung wurde am Mittwoch beim Kongress der Gesundheitsnetzwerker verliehen. (ger)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Versorgung psychisch kranker Kinder ist ein Flickenteppich

Der Trend bei den psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen ist stabil. Eine einheitliche Versorgungslandschaft besteht in Deutschland aber nach wie vor nicht. mehr »

„Mütter sind die zentralen Ansprechpartner“

In dieser Woche werben Urologen für die HPV-Impfung. Vor allem bei Jungen besteht Nachholbedarf. Wie können sie für eine Impfung gewonnen werden? mehr »

Mama leckt den Schnuller ab – kein Tabu

Botschaft einer neuen US-Studie: Das Ablutschen kann Vorteile fürs Immunsystem der Kinder haben. mehr »