1.  Kooperationen: Praxisgemeinschaften contra neues Prüfinstrument in Lippe

[18.01.2019] Die KV Westfalen-Lippe will ein neues Verfahren zur Plausibilitätsprüfung umsetzen, das ab diesem Jahr greifen soll. Der „Arbeitskreis Pro-Arzt“ moniert, dass Altfälle weiterhin nach dem früheren Verfahren abgewickelt werden.  mehr»

2.  Bundessozialgericht: Mehr Elterngeld für BAG-Partner

[18.01.2019] Partner einer Personengesellschaft, die während der Elternzeit auf ihren Gewinnanteil verzichten, steht jetzt das Elterngeld-Maximum zu.  mehr»

3.  Arztnetze: Vier gute Gründe, warum das Sektorendenken passé ist

[18.01.2019] Seit Jahrzehnten wird über die Überwindung der Sektorengrenzen diskutiert; passiert ist nicht viel. Experten sind davon überzeugt, dass sich das in naher Zukunft ändern wird.  mehr»

4.  Molekulardiagnostik: Onkologen setzen Rahmen für Qualität

[15.01.2019] Vor dem Hintergrund rascher Erkenntnisfortschritte in der Molekulardiagnostik hat die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) gemeinsam mit anderen Fachgesellschaften ein Positionspapier erarbeitet.  mehr»

5.  Molekulardiagnostik: Onkologen setzen Rahmen für Qualität

[15.01.2019] Vor dem Hintergrund rascher Erkenntnisfortschritte in der Molekulardiagnostik hat die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) gemeinsam mit anderen Fachgesellschaften ein Positionspapier erarbeitet.  mehr»

6.  Psychotherapie: Gutachterverfahren ist "eine Schnappsidee"

[14.01.2019] Das Vorhaben im TSVG, den Zugang zur Psychotherapie neu zu regeln, ist umstritten. Nordrheins KV-Chef Dr. Frank Bergmann, gelernter Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut, spricht sich gegen Barrieren und für eine bessere Kooperation aus.  mehr»

7.  Nordrhein: Notrufzentralen von Feuerwehr und Ärzten in Köln vernetzt

[12.01.2019] 40 Partnerpraxen aus allen Fachbereichen nehmen am Modellprojekt in der Domstadt teil. Ziel beider Seiten ist es, die Patienten schneller an die richtige Stelle zu lotsen.  mehr»

8.  Vorstandswechsel: Agentur der Ärztenetze wählt Spitze neu

[09.01.2019] Die Agentur deutscher Ärztenetze hat mit Dr. Thomas Schang einen neuen Vorstandschef. Der Chirurg wurde auf Vorschlag des bisherigen Vorsitzenden Dr. Veit Wambach von den Mitgliedern für vier Jahre gewählt. Wambach hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Neuer Vize-Vorsitzender ist der  mehr»

9.  Kommentar zur E-Akte: Nicht jeder für sich

[08.01.2019] Beim Kongress des Chaos Computer Clubs 2018 wurden Datensicherheitsprobleme bei den Gesundheitsakten der Krankenkassen analysiert. Der Vortrag zeigt, dass nicht jeder machen sollte, was er will. Gesundheitsakten nach Paragraf 68 SGB V sollten ein Auslaufmodell sein.  mehr»

10.  Lob: BÄK gefällt das Konzept der E-Akte

[08.01.2019] Der Entwurf der elektronischen Patientenakte, den die gematik vorgelegt hat, kommt bei der Bundesärztekammer gut an. Das Konzept bilde das Bedürfnis der Ärzte im Versorgungsalltag ab, findet die BÄK.  mehr»