1.  Karriere : Netzwerk für Frauen in der Hörakustik gegründet

[13.12.2018] Unter dem Motto: „Die Akustik ist weiblich“ haben Meisterinnen und Gesellinnen der Hörakustik in Ingelheim das weltweit erste Netzwerk für Frauen in der Hörakustik gegründet. Das teilt die audibene GmbH mit.  mehr»

2.  TSVG-Entwurf : Praxen und MVZ müssen um Sitze für Angestellte bangen

[13.12.2018] Der Entwurf des TSVG sieht vor, dass bei Kündigung eines angestellten Arztes ein MVZ oder eine Praxis um diese Zulassung bangen muss. Im Interview erklärt BMVZ-Chef Dr. Peter Velling, was er davon hält.  mehr»

3.  Vernetzung: München Klinik baut E-Einweiser-Infoservice auf

[12.12.2018] Etwa hundert ambulante Praxen haben sich inzwischen beim elektronischen Einweiser-InfoService (EIS) der städtischen München Klinik angemeldet. Bei diesem 2017 eingerichteten Informationsdienst können sich niedergelassene Vertragsärzte kostenlos registrieren.  mehr»

4.  Krankenhäuser: Brandenburg will GBA-Vorgaben zunächst überprüfen

[07.12.2018] Qualitätsanforderungen des GBA sollen nicht im Landeskrankenhausplan umgesetzt werden, wenn sie zu automatischen Schließungen von Krankenhäusern führen.  mehr»

5.  Heiratsschwindel: Anklage gegen 40-jährigen Arzt

[05.12.2018] Ein 40-jähriger Arzt aus Bonn muss sich derzeit unter anderem wegen Heiratsschwindels vor dem Landgericht Bonn verantworten. Der Schaden soll 750.000 Euro betragen.  mehr»

6.  Digital-Gipfel: Digitales Airbus-Projekt soll auch Medizin bedienen

[05.12.2018] Auch wenn das Gesundheitswesen beim Digital-Gipfel der Bundesregierung kaum vertreten war: Medizin spielt in den Plänen der Bundesregierung zur künstlichen Intelligenz eine wichtige Rolle.  mehr»

7.  Künstliche Intelligenz: Algorithmen werden die Pathologen nicht ersetzen

[05.12.2018] Ersetzen Algorithmen über kurz oder lang die Pathologen? Nein, meint deren Bundesverband. Die Zukunft gehöre vielmehr „hybriden“ Pathologen.  mehr»

8.  Bundesversicherungsamt: KVWL erhofft sich Hilfe aus Berlin

[03.12.2018] Als „Kabinett des juristischen Grauens“ bezeichnet KVWL-Chef Gerhard Nordmann die Vorgaben, die das BVA den Kassen jüngst zu Honorarverhandlungen mit der Ärzteschaft auferlegt hat.  mehr»

9.  Leipzig: Klinikum plant Tumornetzwerk für Sachsen

[03.12.2018] Das städtische Klinikum St. Georg in Leipzig plant den Aufbau eines Tumornetzwerkes für Sachsen. Wie das Krankenhaus mitteilte, erhält es dafür rund 1,75 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung als Fördermittel.  mehr»

10.  Praxisnetz-Gipfel der KBV: Nichts geht über flexible Rahmenvorgaben

[30.11.2018] Wie kann verhindert werden, dass berufsfremde Investoren in Praxisnetze eindringen und sie fremdbestimmen? Das war eine der zentralen Fragen bei einem Netz-Symposium in Berlin.  mehr»