31.  Berlin: Netzwerk für gesundheitsbewusste Kollegen

[22.03.2018] Technologiepark bietet Mitarbeitern zusammen mit einer Krankenkasse ein großes Gesundheitsangebot.  mehr»

32.  Laborreform: Sonderregeln für BAG, MVZ und angestellte Ärzte

[22.03.2018] Fachübergreifende Berufsausübungsgemeinschaften (BAG), Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und Praxen mit angestellten Ärzten müssen einige Sonderregeln bei der Laborreform beachten.  mehr»

33.  Pilotphase: E-Patientenakte der AOK am Start

[21.03.2018] Eine Hausarztpraxis im Stettiner Haff setzt mit einer streng dezentralen, intersektoralen elektronischen Patientenakte Akzente.  mehr»

34.  Startschuss: E-Patientenakte der AOK geht in Echtbetrieb

[19.03.2018] Startschuss an der Ostsee: Ärzte im Ärztenetz HaffNet kommunizieren ab sofort digital mit dem örtlichen Klinikum bei Einweisungen und Entlassungen. Zum Einsatz kommt die elektronische Patientenakte (ePA) der AOK, die künftig bundesweit genutzt werden soll.  mehr»

35.  Stralsunder Praxis: Palliativmedizin funktioniert als zweites Standbein

[15.03.2018] Palliativmedizin ist wirtschaftlich kaum tragfähig, glauben noch viele Ärzte - und sehen in dem Fach kaum Chancen. Nicht so Dr. Matthias Henneske. Ihm gibt der Erfolg Recht.  mehr»

36.  Kommentar zum Kongress des Westens: Auf Abschottung getrimmt

[13.03.2018] Ein System zusammenzuführen, das jahrelang auf strikte Abschottung getrimmt war, ist ambitioniert. So sind Ärzte und ihre Mitarbeiter diesseits und jenseits der Sektoren ambulant und stationär sozialisiert worden.  mehr»

37.  Klinikmanagement: Wirbelsäulen von Kindern im Facharzt-Fokus

[13.03.2018] Das Kinderwirbelsäulenzentrum der Uniklinik Leipzig setzt bei der Versorgung vor allem auf die Zusammenarbeit.  mehr»

38.  Laumann: Politik hat Allgemeinmedizin ausbluten lassen

[13.03.2018] Das Gesundheitswesen steht heute vor großen Problemen - viele verursacht durch Versäumnisse in der Politik, gesteht NRW-Gesundheitsminister Laumann zum Auftakt des Gesundheitskongresses des Westens ein.  mehr»

39.  Schleswig-Holstein: Portalpraxen werden aufgerüstet

[13.03.2018] In einem Gesetzesantrag im Bundesrat schlägt Schleswig-Holstein vor, Portalpraxen zu Sprechstundenzeiten zu öffnen. KV und Kliniken im Land signalisieren Zustimmung.  mehr»

40.  Westfalen-Lippe: KV möchte Vertragsstatus für Praxisnetze

[06.03.2018] Vorstand warnt davor, Zusammenschlüsse nur unter dem Aspekt der Kostensenkung zu sehen.  mehr»