Ärzte Zeitung, 30.07.2008

Verlängerung: TeleHealth dauert 2009 fünf Tage

HANNOVER (cben). Die TeleHealth wird auf der CeBIT 2009 auf die gesamte Laufzeit der weltgrößten Computermesse ausgeweitet. "Zwei Veranstaltungstage war einem Großteil unserer Aussteller nicht genug", sagte Ernst Raue, CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe.

Unter dem Motto "Mensch - IT - Gesundheit" werden Aussteller aus den Bereichen Telemedizin, Healthcare Management und Healthcare Project vom 3. bis 8. März 2009 neue technische Lösungen für den Gesundheitsmarkt zeigen.

Um mit der raschen Entwicklung auf dem Medizin-Eletronik-Markt Schritt zu halten, werde das Thema IT in der Medizin ausgebaut, erklärte Raue. Am 5. und 6. März 2009 findet der TeleHealth-Fachkongress statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »