Ärzte Zeitung online, 01.12.2009

"DemoData" informiert über Bevölkerungswandel

ROSTOCK (dpa). Eine bundesweite Online-Plattform mit Informationen zum Bevölkerungswandel in Deutschland ist zu Wochenbeginn in Rostock an den Start gegangen. Das Zentrum für Demografischen Wandel stellte sein Internet-Angebot "DemoData" ins Netz.

Die Web-Seiten, die Forscher des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung und der Rostocker Universität entwickelten, seien fortan für jedermann zugänglich, teilte das Zentrum am Dienstag mit. Unter anderem lassen sich Daten zu Altersentwicklung oder Lebenserwartung in verschiedenen Regionen bis auf die Ebene einzelner Landkreise und kreisfreier Städte analysieren.

www.zdwa.de/demodata

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »