Ärzte Zeitung online, 19.09.2013

Gewählt

Bundesverband Gesundheits-IT bestätigt Vorstand

BAMBERG/BERLIN. Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Bamberg den seit zwei Jahren amtierenden Vorstand bestätigt.

Wie der bvitg mitteilt, bleibt Bernhard Calmer vom Healthcare-Sektor des Mischkonzerns Siemens Vorstandsvorsitzender des bvitg.

Als sein Stellvertreter fungiert weiterhin Matthias Meierhofer von der Meierhofer AG.Simon Saatmann (Saatmann GmbH & Co. KG) bleibt im bvitg-Vorstand für die Finanzen zuständig.

Ebenfalls im Vorstandsamt bestätigt wurden Jörg Holstein von der Visus Technology Transfer GmbH und Uwe Eibich aus den Reihen des Koblenzer Healthcare-IT-Anbieters Compugroup Medical. (maw)

Topics
Schlagworte
Praxis-EDV (3883)
Organisationen
Siemens (571)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Rätselhafter Demenz-Rückgang

Eine US-Studie deutet erneut auf eine fallende Demenz-Inzidenz, und zwar besonders in Geburtsjahrgängen ab 1925. Wisssenschaftliche Erklärungen für die Beobachtung fallen schwer. mehr »

Viele Gesundheitspolitiker verteidigen ihr Mandat

Die Großwetterlage hat sich verändert. Doch viele Fachpolitiker schaffen den Wiedereinzug ins Parlament. mehr »

Das Trauma nach der Loveparade

Das tödliche Gedränge bei der Loveparade im Sommer 2010 in Duisburg: Im ARD-Film "Das Leben danach" geht es um die Auswirkungen auf die traumatisierten Überlebenden. mehr »