Ärzte Zeitung, 29.11.2013
 

Kommunikation

Touch-Computer für die Patientenansprache

DÜSSELDORF. Ein neues Touchscreen-System speziell für die Kommunikation und Unterhaltung von Patienten hat Elo Touch Solutions auf der Medica vorgestellt.

Der VuPoint™ Touch-Computer hat eingebaute Griffe und lässt sich damit leichter bewegen, während er auf einem mobilen Wagen, an einem Schwenkarm, über einem Klinikbett oder neben einem Behandlungsstuhl angebracht ist.

Damit geht der Touchscreen-Rechner auch nicht so schnell verloren. Die VuPoint M-Series Plattform gibt es als 15- und 19-Zoll Breitbildschirm mit lüfterlosem Intel®Prozessor. (reh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Keine Herzgeräusche im Stehen – kein Herzfehler

Mit einer simplen Methode können Ärzte pathologische von physiologischen Herzgeräuschen bei Kindern unterscheiden. mehr »

Stammzellgesetz – Bremse für Forscher?

15 Jahre nach der hochemotionalen Debatte um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen fürchten Forscher durch das Stammzellgesetz Nachteile in Deutschland. mehr »

Art der Heilung zählt fürs Honorar

Bei der Abrechnung der postoperativen Wundversorgung haben Hausärzte im EBM mehr Möglichkeiten als häufig angenommen. mehr »