Ärzte Zeitung online, 21.02.2017
 

Online-Termine

Jameda gewinnt Partner aus der Praxis-EDV

NEU-ISENBURG. Das Arztbewertungsportal Jameda dringt weiter in den Markt der Praxisverwaltungssysteme vor. Wie der gleichnamige Portalbetreiber berichtet, habe man nun eine Schnittstelle zwischen der Jameda Online-Terminlösung und O-TIS, dem Online-Terminsystem des Praxis-Software-Anbieters Evident, eingerichtet. Damit könnten Online-Terminbuchungen über Jameda künftig in Echtzeit in den Terminkalendern der Evident-Kunden abgebildet werden.

Die Schnittstelle zu der Software für Zahnärzte, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen und Kieferorthopäden befindet sich derzeit noch in der Testphase. Ab Mitte März soll die Schnittstelle dann allen Evident-Nutzern zur Verfügung stehen. Erst kürzlich hatte Jameda das Start-up Patientus, einen Anbieter von Online-Videosprechstunden, gekauft. (reh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »