31.  KBV positioniert sich zur E-Akte: Patienten sollen selbst Zugriff haben

[05.10.2017] Ärzte dürfen nicht zum Verwalter der elektronischen Patientenakte werden. Das fordert die KBV in einem am Mittwochnachmittag verbreiteten Positionspapier. An die Regierung geht damit die Forderung, das Zwei-Schlüssel-Prinzip aufzugeben.  mehr»

32.  Digitalisierung: Der E-Health-Baukasten der KBV

[29.09.2017] Anwendungen mit Nutzen ja, digitale Placebos nein: Die KBV hat klare Forderungen für eine funktionierende Digitalisierung des Gesundheitswesens aufgestellt.  mehr»

33.  Digitalisierung: Kriedel glaubt an Telematik-Rollout bis Ende 2018

[27.09.2017] Keine neuen Verzögerungen bei der E-Card? Laut KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel könnten tatsächlich alle Praxen bis Ende 2018 an die Telematikinfrastruktur angebunden sein.  mehr»

34.  Arzthaftung: WLAN-Gesetz dient Praxen als Schutzschild

[26.09.2017] Das geänderte Telemediengesetz soll Praxen als WLAN-Anbieter vor Abmahnungen schützen und stärkt ihre Position.  mehr»

35.  Bitkom: Neues Positionspapier zur Cyber-Sicherheit

[22.09.2017] Anlässlich der Bundestagswahl hat der Branchenverband Bitkom nun ein neues Positionspapier veröffentlicht, das zu besserer IT-Sicherheit anregen soll.  mehr»

36.  Cybersicherheit: EU-Sicherheitszertifikat für vernetzte Geräte

[22.09.2017] Nach dem Willen der EU-Kommission soll es für Geräte, die sich mit dem Internet verbinden, künftig einheitliche europäische Sicherheitsstandards geben. Ähnlich wie bei Lebensmitteln könnten Verbraucher durch Sicherheitszertifikate erkennen, ob Produkte europäische Standards erfüllen, erklärte die  mehr»

37.  Goldstandard in der Kommunikation: Sichere Fax-Alternativen für Praxen

[22.09.2017] Auch im Zeitalter der Digitalisierung ist das Fax in deutschen Praxen das Kommunikationsmittel Nummer eins. Dabei bieten die Arztsoftwarehäuser weitaus sicherere Alternativen - häufig sogar ohne Mehrkosten.  mehr»

38.  Papierlose Praxis: Techniker startet Versuch mit eAU

[20.09.2017] 225 Millionen DIN-A5-Blätter fielen bei 75 Millionen Krankschreibungen in deutschen Arztpraxen vergangenes Jahr an. Das rechnet aktuell die Techniker Krankenkasse vor, die am Dienstag Entlastung und einen Pilotversuch zur digitalen Krankschreibung ankündigte.  mehr»

39.  Digitalisierung: Wer nicht investiert, verliert

[20.09.2017] Um die Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen zu nutzen sind nach Berechnungen der HSH Nordbank gewaltige Investitionen erforderlich. Bundesweit könnten in den kommenden Jahren 129 Milliarden Euro anfallen.  mehr»

40.  E-Health: E-Rezept ist in Echtzeit in der Apotheke

[20.09.2017] Die Möglichkeiten der Telemedizin werden in Deutschland bei weitem nicht ausgeschöpft. Was heute bereits geht, konnten Besucher vergangene Woche in Frankfurt beim E-Health-Kongress erleben. Zum Beispiel am Stand der Dänen.  mehr»