Grundlegend neue Pflegefinanzierung gefordert

Trotz Pflegeversicherung müssen immer mehr Senioren steigende Pflegekosten selbst zahlen. Damit der Eigenanteil nicht ausartet, fordert die DAK eine Mischfinanzierung. mehr »

Koalition will am Arztvorbehalt festhalten

Nach dem Bundesrat hat auch die Koalition einen Gesetzentwurf zur Änderung des Notfallsanitätergesetzes vorgelegt - und geht auf Gegenkurs zur Länderkammer. mehr »

Spahn will Jugendliche vor Werbung für Schönheits-Operationen schützen

Der Gesundheitsminister will sozialen Druck von Jüngeren nehmen, indem er an sie gerichtete Werbung für Schönheits-Eingriffe verbietet. Die gesellschaftliche Botschaft müsse sein: „Du bist ok, genauso wie Du bist“. mehr »

So werden Demenzkranke ruhig

Viel Aktivität draußen, Berührung und Musik beruhigen aufgebrachte Demenzkranke wirksamer als Arzneien. Darauf deuten Resultate einer großen Analyse. mehr »

Der Duft vergangener Zeiten

Manche Gerüche beschwören unvermittelt längst vergangene Ereignisse herauf. Oft wirken Geruchserinnerungen jedoch unbewusst – und helfen uns, intuitiv das Richtige zu tun. mehr »
Meinung

Verfehlt die Impfpflicht ihr Ziel?

Nur ein „populistischer Schachzug“ des Gesundheitsministers? Oppositionspolitiker, aber auch Mediziner überzeugt Jens Spahns geplante Impfpflicht noch nicht. Sie plädieren für eine breitere Aufklärungskampagne. mehr »

MB fordert sechs Prozent mehr Gehalt

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund geht mit einer Fülle an Forderungen in die Tarifverhandlungen für die Ärzte an 23 Universitätskliniken. mehr »

„Wir machen keinen Standortwettbewerb beim Thema Fernbehandlung“

Baden-Württembergs neuer Kammerchef Dr. Wolfgang Miller zur Zukunft der ausschließlichen Fernbehandlung: 2016 hat die Kammer die Tür für Modellprojekte geöffnet. mehr »

Gelähmter steuert Exoskelett per Gedanken

Ein Exoskelett hat es einem Tetraplegiker ermöglicht, erste Gehversuche zu unternehmen. Dabei steuert er die Apparatur für alle vier Gliedmaßen sozusagen per Gedankenkraft. mehr »

„Wenn Kinder schlecht essen, leben sie schlecht“

Zu wenig Obst, zu viel Fast Food und Zuckergetränke: 200 Millionen Kinder sind weltweit krank wegen falscher Ernährung, berichtet Unicef. mehr »

Neue Erkenntnisse zur Rheuma-Therapie

In der Therapie bei Rheumatoider Arthritis führen neue Studienerkenntnisse an einigen Stellen zu einem Umdenken. So hat der Disease Activity Score (DAS28) zur Beurteilung einer Remission ausgedient. mehr »

Notrufsystem mit akkurater Ortsangabe

Das neue System AML übermittelt künftig an die deutschen Leitstellen automatisch den Standort, von dem aus Notrufe via Smartphone abgesetzt wurden. Der Datenschutz soll beachtet werden. mehr »

Handchirurgen fordern Fehlbildungsregister

Die Handchirurgen nehmen die plötzliche Häufung missgebildeter Babys in NRW zum Anlass, eine bessere Diagnose-Dokumentation anzumahnen. mehr »

Zeit für ePA wird knapp

Die medizinischen Anwendungen über die TI lassen immer noch auf sich warten. Hersteller und gematik geben sich dennoch optimistisch, dass der Zeitplan für die elektronische Patientenakte eingehalten wird. mehr »

Klimawandel verschärft Hunger

Der Hunger stagniert weltweit, sagt der neue Bericht der Welthungerhilfe aus. Die Folgen des Klimawandels werden aber wohl enorm sein. Wie muss umgesteuert werden? mehr »

„Ich hatte null Ahnung, aber viel Energie“

„Das kann man essen?“ Das ist eine Frage, die Frits Deemter oft hört. In seinem Garten wächst eine große Sammlungen verzehrfähiger Pflanzen. Ein Besuch. mehr »